Deutsches Studentenheim

Das Deutsche Studentenheim besteht seit 1928 als eines der ältesten Studentenheime Münsters. Das Haus liegt am Rand der Altstadt, an der Promenade. Von hier aus sind alle Einrichtungen der Universität bestens zu erreichen. Seit Beginn liegt die Trägerschaft des Hauses in Händen der Katholischen Kirche. In der Chronik ist zu lesen, dass der Bau des Deutschen Studentenheimes in den 20-er Jahren des 20. Jahrhunderts von der damaligen Reichsregierung in Berlin gefördert wurde. Diese Unterstützung durch staatliche "größere behördliche Mittel" führte deshalb, so heißt es, zum Namen des Hauses. Zum Haus gehört ein Speisesaal, an dem von Montag bis Freitag zwei  Mahlzeiten serviert werden.

Wichtig ist uns auch die Gemeinschaft mit den übrigen Studierendenwohnheimen in der Bischöflichen Studierendenwohnheim gGmbH. Gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der Wohnheime Collegium Marianum, Fürstin-von-Gallitzin-Heim, Liebfrauenstift und Thomas-Morus-Kolleg bieten wir katholisch und christlich orientierten Studierenden Wohnraum und inhaltliche Angebote an.

Zugänglich für: 
Männer
Adresse: 

Deutsches Studentenheim

Breul 23

48143 Münster

Lage des Wohnheims: 
  • an der Promenade
  • 5 Minuten von der Innenstadt entfernt
  • zum Buddenturm, wie zum städtischen Theater sind es jeweils 3 Minuten zu Fuß
Ansprechpartner: 

Bischöfliche Studierendenwohnheim gGmbH
Frauenstrasse 3-6
48143 Münster
eMail: bswh-ggmbh@bistum-muenster.de / www.bswh-ggmbh.de

Bereichskoordination/Hauswirtschaftsleitung Deutsches Studentenheim
Frau Irmgard Homann
Telefon 0251 / 495-6608
eMail: homann-i@bistum-muenster.de

Pädagogische Begleitung / Koordination Bewerbungsverfahren
Herr Konrad von der Beeke
Telefon 0251 / 495-6600
eMail: vonderbeeke-k@bistum-muenster.de

Gesamtverantwortlicher / Geschäftsführer
Herr Markus Hoffmann
Telefon 0251 / 495-19455
eMail: hoffmann@bistum-muenster.de

 

Zimmer: 
  • 100 Einzelzimmer mit ca. 16 qm mit Waschgelegenheit
  • möbliert (Bett, Schrank, Schreibtisch, Tisch, Schreibtischstuhl, Stühle, Schreibtischlampe, Bettleuchte)
  • Etagenduschen
Ausstattung: 
  • Fernsehräume
  • Zeitungsräume
  • Aufenthaltsräume
  • Hausbar
  • Etagenküchen
  • auf jeder Etage ein Gemeinschaftsraum, in dem sich für jeden Studenten die Möglichkeit findet, einen Kühlschrank zu benutzen
Träger: 

Bischöfliche Studierendenwohnheim gGmbH (Gemeinnützige Gesellschaft des Bistums Münster)

Sonstiges: 

Viele Bereiche des Zusammenlebens regeln die Studenten eigenverantwortlich. Neben dem religiösen Angebot sorgen Studentenvertreter für ein Sport-, Kultur-, Kunst-, ...-programm. Vieles hängt in diesem Bereich vom Engagement und der Eigeninitiative der Hausbewohner ab.

Das Leitwort unseres Hauses lautet: "Officium meum est pontificum" - meine Aufgabe ist das Brückenbauen. Wer Brücken bauen will, muss wissen, auf welchem Grund er steht, von wo und wohin er Brücken schlagen will. Das Deutsche Studentenheim ist ein Studentenheim in katholischer Trägerschaft und will Studenten eine Umgebung bieten, in der sie für ihre Universitätszeit in Münster ein Zuhause finden. Als Stätte von Begegnung, Bildung und Gemeinschaft, versuchen wir durch unser gemeinsames Leben einen Brückenschlag zwischen unterschiedlichen Lebenswelten und dem christlichen Glauben.

Kosten: 
Euro 300,00 pro Monat

Die Mietkosten beinhalten Verpflegung.

Bewerbungsunterlagen: Bewerbungsbogen

Neben einem vollständig ausgefüllten Bewerbungsbogen mit Lichtbild benötigen wir noch:

  • Anschreiben mit Beantwortung Fragen (siehe Bewerbungsbogen)
  • Tabellarischen Lebenslauf
  • Referenzschreiben (empfohlen)
  • Aktuelle Studienbescheinigung (kann ggf. nachgereicht werden)

Bewerbungsunterlagen postalisch an:

Bischöfliche Studierendenwohnheim gGmbH
Bewerbung Deutsches Studentenheim

Frauenstrasse 3-6, 48143 Münster

oder als (geschlossene) PDF-Datei (max. 5 MB) an:

bswh-ggmbh@bistum-muenster.de

Ihre Bewerbungsunterlagen werden selbstverständlich vertraulich behandelt.