Fürstin-von-Gallitzin-Heim

Das Fürstin-von-Gallitzin-Heim ist ein katholisches Wohnheim für Studentinnen in Münster. Den Bewohnerinnen und dem Träger ist das Zusammenleben auf der Basis christlicher Grundwerte wichtig. Ein Bekenntnis zu diesen Grundwerten ist daher wichtig. Eine Mitgliedschaft in der katholischen Kirche ist jedoch keine Zugangsvoraussetzung.

Viele Aufgaben in unserem Haus werden von den Heimbewohnerinnen selbst übernommen. Oberstes Organ der Selbstverwaltung ist die Hausversammlung, die zweimal im Semester stattfindet und für jede Bewohnerin unbedingt verpflichtend ist. Ein weiteres Organ ist das Gremium, das laufende Aufgaben der Selbstverwaltung erledigt. Das Gremium setzt sich aus den Flursprecherinnen, den Tutorinnen, den Seniorinnen und Vertretern der Betreibergesellschaft zusammen. Die Gremiumssitzungen sind im allgemeinen öffentlich.

Wichtig ist uns auch die Gemeinschaft mit den übrigen Studierendenwohnheimen in der Bischöflichen Studierendenwohnheim gGmbH. Gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der Wohnheime Collegium Marianum, Deutsches Studentenheim, Leibfrauenstift und Thomas-Morus-Kolleg bieten wir katholisch und christlich orientierten Studierenden Wohnraum und inhaltliche Angebote an.

Zugänglich für: 
Frauen
Adresse: 

Fürstin-von-Gallitzin-Heim
Frauenstraße 21-23
48143 Münster

Lage des Wohnheims: 
  • Stadtzentrum (2 Min. Fußweg)
  • direkt in der Nähe der Fakultäten Jura und BWL
Ansprechpartner: 

Bischöfliche Studierendenwohnheim gGmbH
Frauenstrasse 3-6
48143 Münster
eMail: bswh-ggmbh@bistum-muenster.de / www.bswh-ggmbh.de

Bereichskoordination Fürstin-von-Gallitzin-Heim / Koordination Bewerbungsverfahren
Herr Johannes Fleer
Telefon 0251 / 495-19400
eMail: fleer@bistum-muenster.de

Unterstützende pädagogische Begleitung
Herr Konrad von der Beeke
Telefon 0251 / 495-6600
eMail: vonderbeeke-k@bistum-muenster.de

Gesamtverantwortlicher / Geschäftsführer
Herr Markus Hoffmann
Telefon 0251 / 495-19455
eMail: hoffmann@bistum-muenster.de

Zimmer: 
  • 80 Zimmer mit ca. 10 qm, teilmöbliert
  • Zimmer verteilt auf 4 Wohnetagen jeweils mit Küche, Essraum, Duschen und Toiletten
  • Telefon- und Kabelanschluss auf jedem Zimmer
Ausstattung: 
  • Clubräume
  • Fernsehräume
  • Wäschekeller mit Waschmaschinen und Trockner
  • Bügelkeller
  • Bettwäsche (auf Wunsch)
  • mehrere Tages- und Wochenzeitungen im Leseraum
  • Musikraum (Klavier)
Träger: 

Bischöfliche Studierendenwohnheim gGmbH (Gemeinnützige Gesellschaft des Bistums Münster). Eigentümerin der Immobilie ist die Familienstiftung Heerde.

Sonstiges: 

Das Fürstin-von-Gallitzin-Heim möchte durch eine besondere Atmosphäre, die vom Engagement und der Einsatzfreudigkeit der Bewohnerinnen geprägt wird, Kontakt-Startschwierigkeiten überwinden helfen. Das Einleben in der neuen Umgebung soll ebenfalls erleichtert werden. Das Fürstin-von-Gallitzin-Heim ist weder ein Internat, noch ein Wohnhotel. Das Wohnheim ist offen für Studentinnen aus allen Ländern und verschiedenen Konfessionen.

Kosten: 
Euro 174,00 pro Monat

Telefongebühren und Internetflat sind in den Mietkosten enthalten.

Bewerbungsunterlagen: Bewerbungsbogen

Neben einem vollständig ausgefüllten Bewerbungsbogen mit Lichtbild benötigen wir noch:

  • Anschreiben mit Beantwortung Fragen (siehe Bewerbungsbogen)
  • Tabellarischen Lebenslauf
  • Referenzschreiben (empfohlen)
  • Aktuelle Studienbescheinigung (kann ggf. nachgereicht werden)

Bewerbungsunterlagen postalisch an:

Bischöfliche Studierendenwohnheim gGmbH
Bewerbung Fürstin-von-Gallitzin-Heim

Frauenstrasse 3-6, 48143 Münster

oder als (geschlossene) PDF-Datei (max. 5 MB) an:

bswh-ggmbh@bistum-muenster.de

Ihre Bewerbungsunterlagen werden selbstverständlich vertraulich behandelt.