Kleine Miete – tolle Wohnung

In der Mediathek des ZDF sind einige Beiträge zum Thema „zukunftsfähiges Wohnen“ zu finden. Hier zwei sehenswerte Beiträge:

Teure Mieten in der Innenstadt und zu knapper Wohnraum – das ist Alltag in Deutschland. Doch muss das sein? Die Dokumentationsreihe „plan b“ zeigt, wie das Wohnen wieder erschwinglich wird.

Kleine Miete – tolle Wohnung

Günstig wohnen in der City

Beitragslänge: 28 min Datum:

Wohnen wird in vielen Städten immer teurer. Gerade in den Ballungszentren können es sich Menschen mit einem durchschnittlichen Einkommen fast gar nicht mehr leisten, in der Stadt zu wohnen. Alternative Wohnkonzepte sind gefragt.

Architekt und Stadtplaner Prof. Joachim Schultz-Granberg, Lehrender an der MSA|Münster School of Architecture im Interview bei volle kanne im ZDF:

Alternative Wohnkonzepte

Eine grundlegende Ursache des Wohnungsmangels sei die Tatsache, dass Boden generell an den Höchstbietenden verkauft werde. „Dem Problem mit einer liberalen Politik zu begegnen, also sich auf die Selbstregulation des Marktes zu verlassen, funktioniert nicht, der Staat muss regulatorisch eingreifen, indem er etwa die Mietpreisbremse verschärft oder Einteignungsinstrumente für leerstehende Häuser oder Grundstücke einsetzt“, fordert Architekt und Stadtplaner Prof. Joachim Schultz-Granberg.

Beitragslänge: 9 min Datum:

Quelle: ZDF (KLICK) 25.11.2017 / 15:45