Willkommen
Aktuelles
Ansprechpartner
Einrichtungen
Gottesdienste
Kirche & Krypta
Kirchenmusik
    Übersicht
    Kirchenmusiker
    Cantamus
    Projektchor
    Frauen-Schola
    Kinder- und Jugendchor
    Orgelherbst
    Die Orgeln
    Förderverein
    Jahresprogramm
Ausstellungen
St. Joseph auf Facebook
Links
Impressum/Kontakt
Datenschutzerklärung
Sitemap

Die Chororgel von St. Joseph

Seit 1996 kann der Besucher in St. Joseph eine zweite Orgel im Chorraum der Kirche entdecken. Sie konnte durch gezielte Spenden beschafft werden und löst eine altgediente elektrische Orgel ab. Ihren Einsatz findet sie bei Gottesdiensten mit kleinerer Personenzahl, für die Chorbegleitung und als Continuo-Instrument. Die Orgel wurde von der Gemeinde St. Marien in Kamp-Lintfort erworben, in der unser ehemaliger Kaplan Andreas Rösner als Priester tätig war. Die Orgel, gebaut 1972 von der Orgelbaufirma Seifert aus Kevelaer, hat alle Manualregister auf einer geteilten Schleife und ermöglicht so sogar solistische Effekte. Alle 5 1/2 Register sind per Pedalkoppel auch im Pedal spielbar. Das Pedal hat außerdem ein eigenes Subbaß-16 Fuß-Register. Die Orgel wurde nach St. Joseph überführt, auf ein fahrbares Podest gestellt und ist so für die unterschiedlichen Anlässe beliebig positionierbar. Das Instrument eignet sich durch seine gutgelungene Intonation gut für barocke Werke und besticht durch seinen klaren Klang. Als Continuo-Instrument wird es vor allen Dingen bei Chorauftritten genutzt und füllt mit seinem Klangcharakter schön den ganzen Kirchenraum.






Die kirchenmusikalischen Aktivitäten werden finanziell und organisatorisch unterstützt durch den
Förderverein für Kirchenmusik an St. Joseph zu Münster.