Header-Bild 1
Header-Bild 2
Header-Bild 3
Header-Bild 4

Über uns - Freizeitaktivitäten

Mehr als „nur“ Musik…

Neben den musikalischen Aktivitäten pflegen wir das Miteinander gerne auch zu geselligen Anlässen.

Das Jahr beginnen wir daher gemeinsam mit einem Winterspaziergang, bei dem wir mit unseren Angehörigen gut gestärkt durch wärmende Getränke und Kuchen durch die münsteraner Winterlandschaft wandern, um anschließend den Abend mit einem gemeinsamen Abendessen in unserem Proberaum ausklingen zu lassen.

Ein weiterer Termin auf unserer alljährlichen Agenda ist die traditionelle Maitour am 1. Mai. Ob mit dem Fahrrad oder zu Fuß bei einem Bossel-Turnier begehen wir diesen Feiertag mit Familie und Freunden. Für das leibliche Wohl sorgen hier wie auch zu allen anderen Veranstaltungen unsere Festwarte, sodass es einem an nichts fehlt.

Maigang-Bosseln
Das Musikkorps beim Maigang um Roxel.

Während der Sommerferien wird beim Musikkorps nicht geprobt – das bedeutet für uns aber keinesfalls, dass wir Pause machen. Dann findet unsere Sommerfahrt statt, bei der wir Zelten fahren, mit dem Kanu unterwegs sind oder beispielsweise einen Freizeitpark unsicher machen. Hier gilt: Hauptsache es macht Spaß!

Nach der Sommerpause starten wir dann mit dem Musikkorpsfest in die Konzertvorbereitung. Bei einem bunten Rahmenprogramm für jung und alt ermitteln wir im eigenen Vogelschießen tagsüber eine/n König/in aus unserer Mitte, den es zum Abend dann bei Buffet, Getränken und Tanzmusik gebührend zu feiern gilt.

Anfang November heißt es dann: Tasche packen und auf zum Probenwochenende! Ob im heimischen Probenraum oder in einem Bildungshaus im Umkreis von 150km: Neben intensiver Probenarbeit kommt auch hier der Spaß nie zu kurz. So ist der Einsatz unserer Festwarte und der hauseigenen DJs auch hier unverzichtbar. Nach anstrengenden Probentagen machen sie es sich zur Aufgabe, uns auf die Tanzfläche zu locken oder für die musikalische Untermalung der Kicker-Turniere zu sorgen.

Probewochenende-2015
Das Musikkorps auf dem Probewochenende 2015 in Meppen.

Und damit unser Jahr nach einer ebenso anstrengenden wie auch engagierten Konzertvorbereitung gebührend ausklingt, treffen wir uns in der letzten Probe vor den Weihnachtsferien ausnahmsweise einmal ohne Instrumente, um bei Kakao, Punsch und Plätzchen das Jahr in Bild und Video Revue passieren zu lassen.

Neben diesen regelmäßigen Treffen haben wir in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten zahlreiche weitere gemeinsame Unternehmungen verzeichnen können: Reanimations- und Funktraining bei der Feuerwehr Münster, Teilnahme beim Fußballturnier und 5-km-Lauf der Feuerwehr Münster, Konzertreisen zur Repräsentation der Stadt Münster sowie der Feuerwehr Münster über die Stadtgrenzen hinaus in den Partnerstädten Zwolle (Niederlande), Orléans (Frankreich) und Monastir (Tunesien) und auch die Fahrten zu unserem Partnerorchester „Gut Ton“ aus Weiler zum Stein (Lesen Sie hier mehr) seien hier genannt.

Neugierig geworden? Machen Sie sich doch selbst ein Bild in unserer Galerie von unserer Gemeinschaft.

top