Das Orchester

Aktuelle Besetzung

Ein wichtiger Bestandteil unseres Musical-Ensembles ist das Orchester. Das Freie Musical-Ensemble Münster ist sehr stolz, sein großes, klangvolles und symphonisches Orchester nicht in einem Graben versteckt zu halten, sondern vor der Bühne präsentieren zu können. Das Orchester in der ersten Reihe gehört beim Freien Musical-Ensemble Münster seit jeher zum Gesamtbild und ist mittlerweile nicht mehr wegzudenken. So kann der Zuschauer bei der einen oder anderen Szene auch mal einen Blick zu den Instrumental-Musikern schweifen lassen und sich von der Liebe und Leidenschaft, mit der das Orchester die Musik zelebriert, anstecken lassen.

Im Durchschnitt besteht das Orchester des Freien Musical-Ensembles Münster aus 40 Musikern. Sie finden sich meist im Sommer zu den ersten Proben zusammen. Die Stücke der jeweiligen Produktion werden dann an 3-4 Probenwochenenden zunächst instrumental erarbeitet und später mit dem Chor zusammengeführt.

Mittlerweile hat sich ein fester Stamm an Orchester-Musikern gebildet, der als eingespieltes Team die Musical-Projekte Jahr für Jahr zuverlässig begleitet. Durch die zahlreichen gemeinsamen Orchestererfahrungen aus vorangegangenen Stücken wird nicht nur die Qualität des Orchesters nachhaltig gesichert, auch das Probenklima ist durch die langjährige Zusammenarbeit freundschaftlich und angenehm. Dies führt zum einen dazu, dass bei den Proben eine erhöhte Konzentration möglich ist, sodass die Musikstücke schneller erarbeitet werden und man sich frühzeitig auf deren gefühlvolle Interpretation konzentrieren kann. Zum anderen werden die Neuzugänge eines jeden Projekts herzlich aufgenommen und können sich schnell in die Gruppe einfinden. Jeder der Musiker beherrscht sein Instrument bis zur Perfektion, weshalb das FME-Orchester in keiner Weise hinter einem professionellen Orchester zurücksteht. Viele Musiker bringen zudem Erfahrungswerte aus anderen Orchester-Engagements mit und sind zum Teil auch als Solisten an ihrem Instrument sehr gefragt.

1.+2. Violine

Christina Kreutz
Christopher Crighton
Falk Brüggemeier
Geesche Meyer-Kortenhaus
Jana Schulz
Joana Voß
Johanna Pentzek
Louisa Pentzek
Maren Smarslik
Sarah Hoven
Simona Schmedemann
Stephan Rinschen
Theresa-Maria Luhme
Thomas Schmillenkamp
 
 

Viola

Almuth Jung
Isabelle Neise

Cello

Julia Maria Kim
Theresa Pentzek

Kontrabass

Bernhard Dechering

Querflöte

Christiane Beckmann
Malene Böwering

Oboe

Thomas Wiesmann

Klarinette

Alicia Tillack
Henrik Witte
Jan Haselmann

Bass-Klarinette

Ann-Kathrin Kösters

Trompete

Thomas Kocourek
Fabian Feldhaus

Horn

Annette Sommerhage
Christian Dabringhaus

Posaune

Florian Kokscht
Kerstin Schäfers
Malte Böwering
Niklas Schulte

Klavier

Elena Wilkens
Rudolf Kasper

Percussion

Caspar Engelkes
Lennart Böwering