Chorleitung

Das FME hat den Luxus, über gleich mehrere Chorleiter zu verfügen: Neben dem Gesamtleiter Ingo Budweg übernehmen Carsten Jaehner und Melvin Schulz-Menningmann ebenfalls in diversen Proben die Leitung des Chores. Sie stehen dem Ensemble sowohl als Chorleiter als auch als Korrepetitor zur Verfügung und stellen ihre Fähigkeiten gleichermaßen in Gesamt- und in kleineren Registerproben unter Beweis. Zudem investieren sie viel Zeit in die Solistenproben, in denen sie Sängerinnen und Sängern gesangstechnische und interpretatorische Anleitung geben. Die Aufteilung der Chorleitung ermöglicht es, auch parallele Proben mit getrennten Chorstimmen bzw. Choristen und Solisten durchzuführen. Obwohl es bei einem großen gemischten Chor mit vielen Menschen unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Hintergründe mitunter ein wenig unruhig zugeht, haben die Chorleiter allesamt mit viel Geduld und Humor bislang noch jedes Stück gemeistert, erfolgreich Töne gelehrt, Einsätze geprobt, ein Gefühl für die jeweilige Rhythmik vermittelt und an der Dynamik gefeilt.

Carsten Jaehner

Carsten Jaehner wurde 1972 in Münster geboren, studierte an der Musikhochschule Detmold (Abt. Münster) bei Prof. Peter Ziethen Gesangspädagogik und besuchte anschließend den Aufbaustudiengang Musikalische Früherziehung AME/MFE. Seit 2003 ist er als Chorleiter und Stimmbildner an der Chorakademie Dortmund beschäftigt. Seit 2007 unterrichtet er auch an einer privaten Musikschule in Dortmund, wo er Klavier- und Gesangsunterricht erteilt. 2013/14 hatte er einen Lehrauftrag an der Landesmusikakademie NRW in Heek. Zudem machte er an der Kirchenmusikalischen Fortbildungsstätte in Schlüchtern/Hessen seinen C-Chorleiterschein. Seit dem Sommersemester 2016 ist er Dozent für Stimmbildung an der KSHG in Münster.

Neben seiner Unterrichtstätigkeit ist Carsten auch als Sänger aktiv und hat unter anderem in Salzburg, Danzig, Pjöngjang und Amsterdam gesungen. Seit 1997 singt Carsten Jaehner im Extrachor der Städtischen Bühnen Münster, seit 2004 auch in Dortmund und seit 2012 in Essen am Aalto-Theater. Wenn er nicht mit Musik beschäftigt ist, liest er gerne historische Romane oder versucht, seine nächsten Texte zu lernen.

Carsten ist eines der letzten Gründungsmitglieder des FME und war 1999 in "Anatevka" als Fleischer Lazar Wolf zu sehen, ehe er in der Dreifachrolle des Pangloss, Cacambo und Martin in Bernsteins "Candide" 2001 viel zu tun hatte. Nach einem umzugsbedingten Ausflug ins Orchester bei "Tanz der Vampire" 2004 war er anschießend ab "Jekyll & Hyde" 2005 wieder auf der Bühne zu sehen und durfte nach einigen kleineren Rollen mit "Scrooge" in den Jahren 2008, 2010 und 2013 sein Bühnentalent in einer großen Hauptrolle unter Beweis stellen. In allen weiteren Produktionen wirkte er ebenfalls als Darsteller mit, u.a. als Renfield in „Dracula“, Barsad in „Eine Geschichte aus zwei Städten“, Porthos in „Drei Musketiere“, Adolph Warshowsky (Caesar) in „Imagine This“ und Richter Roan in „Parade“. Bei allen Produktionen war er ebenfalls als Chorleiter und Korrepetitor bei den Proben tätig.

Melvin Schulz-Menningmann

Melvin Schulz-Menningmann wurde 1993 in Dinslaken geboren und erhielt dort mit acht Jahren seinen ersten Klavierunterricht. Die Musik wurde schnell zu einem elementaren Bestandteil seines Lebens. So zog er 2013 zum Studium für Musik und Geschichte auf Lehramt nach Münster.

In der Schule sammelte Melvin erste Erfahrungen als Keyboarder und Saxophonist im Schulorchester. Mit Beginn des Studiums brachte er sich selbst das Gitarre-, Bass- und Schlagzeugspielen bei und probierte sich zugleich als Sänger. Seitdem arbeitet er an unterschiedlichen Solo-Projekten und wirkt in verschiedenen Bands mit. Dabei bedient er zahlreiche Genres von Jazz und Klassik bis hin zum Heavy Metal.

Von einem Kommilitonen erfuhr Melvin vom FME. Da das Musical schon immer seine Leidenschaft war, stieg er 2013 mit "Scrooge" beim FME ein. Dort übernahm er die Rolle des Tom Jenkins und hat sich mittlerweile seine Position als zuverlässiger Bass im Chor erarbeitet. Seit 2016 übernimmt er erstmals Aufgaben der Chorleitung.