KULTUR erLEBEN e.V.

Veranstaltungsorganisation

Nachdem sich der Verein „Kulturkontakt“ Ende 2012 aufgelöst hatte, blieb die Frage, wie es mit dem Programm in dem einzigartigen Festsaal der Freien Waldorfschule Münster weitergehen soll. In Zusammenarbeit mit der Stadt Münster (Schulamt, Kulturamt und der Westf. Schule für Musik) fanden sich jedoch schnell engagierte LehrerInnen der Waldorfschule sowie engagierte BürgerInnen, um einen neuen Verein zu gründen und die Arbeit fortzuführen. Der Verein "KULTUR erLEBEN e. V." verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Der Name ist Programm: Der Verein will das Kulturleben der Stadt bereichern durch das Erleben von Kultur. Er hat es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, Kunst und Kultur in der Stadt Münster zu fördern insbesondere z. B.

  • Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche zu organisieren, um deren Kunst- und Kulturverständnis zu fördern;
  • die Stadt Münster unter dem Aspekt Kunst und Kultur bekanntzumachen;
  • durch direktes Zusammenwirken der Menschen in der Region mit Kunst- und Kulturschaffenden aus der Region Kunst- und Kulturverständnis sowie Meinungsvielfalt und Toleranz zu fördern;
  • Veranstaltungen jeglicher Art, die dem Satzungszweck entsprechen (z. B. Konzerte, Aufführungen, künstlerische Darbietungen, Lesungen u. ä.) durchzuführen;
  • ein Kunst- und Kulturangebot für die Menschen in dieser Region zu erarbeiten.

Alle Mitglieder arbeiten ehrenamtlich und verfolgen keine eigenwirtschaftlichen Interessen.

Kontakt und weitere Informationen auf der Webseite des Vereins: www.kultur-erleben.net