Unterstützung bei den Hausaufgaben

Für jede Jahrgangsstufe gibt es von montags bis donnerstags eine Lernzeit zu festen Zeiten:

von 13.45 bis 14.15 für das 1. und 2. Schuljahr und
von 13.45 bis 14.30 für das 3. und 4 Schuljahr.

Am Freitag gibt es eine freiwillige Hausaufgabenbetreuung für die Kinder des 3. und 4. Schuljahres.
Die Hausaufgaben werden von den MitarbeiterInnen möglichst konstant begleitet. Dabei ist zu beachten, dass die Kinder in ihren Fähig- und Fertigkeiten unterstützt werden. Die MitarbeiterInnen haben lediglich eine beratende Funktion in der Lernzeit. Die Aufgaben erledigen die Kinder eigenständig.
Über ein Übergabebuch stehen die Mitarbeiter des offenen Ganztages immer im Austausch mit den Lehrkräften aus dem Vormittag. Somit können genaue Absprachen und eine Berichterstattung über einzelne Vorfälle stattfinden.