Bis-Mittag-Betreuung

Die Bis-Mittag-Betreuung (13.30  Uhr) findet in eigenen Räumen statt. Zwei Pavillonklassen, die 2010 aufgestellt wurden, stehen dafür zur Verfügung.
Die Kinder haben den Namen für das Gebäude selbst bestimmt, und sich angesichts des großen grauen Quaders für „Mauseloch“ entschieden. In zwei Aktionen hat ein Grafittikünstler nach Kinderentwürfen zwei Seiten des Gebäudes dem Namen entsprechend gestaltet.

Im Mauseloch wird eine kleinere Variante unseres Anmeldesystems praktiziert. Wichtig ist es für uns, dass auch hier die Kinder sich willkommen fühlen. Beim Personaleinsatz wird deshalb darauf geachtet, dass möglichst wenig Wechsel bei den Bezugspersonen besteht.

Die Räume sind nach den Bedürfnissen der Kinder in unterschiedliche Bereiche unterteilt und mit verschiedenen Spielgeräten (u.a. ein Kicker), Spielen, Bauklötzen etc. ausgestattet.