Anmeldung

Nach Schulschluss kommen die Kinder in die Räumlichkeiten des offenen Ganztages und melden sich an der Anmeldung an.
Unsere Anmeldung befindet sich direkt am Eingang des offenen Ganztages. Sie ist zu einem wichtigen Standpunkt für die Kinder, aber auch für unsere MitarbeiterInnen geworden. Mit diesem System bekommen die MitarbeiterInnen eine bessere Übersicht über die Kinder und das Geschehen in der OGS, denn nicht nur die Tätigkeiten und Informationen der Kinder werden dort festgehalten, sondern auch die Planung und Einsetzung der MitarbeiterInnen findet an die- sem zentralem Ort ihren Platz.
Des Weiteren werden die Kinder durch dieses Anmeldesystem zur Selbststän- digkeit und Eigenverantwortung erzogen.
Hinzu kommt, dass auch die Eltern einen Anlaufpunkt haben und nicht ohne Ziel in die Räumlichkeiten eintreten. Sie sehen auf einen Blick, wo sich ihr Kind aufhält. Die pädagogische Arbeit findet somit auf allen Ebenen statt und kann effizient ausgeführt werden.

Hinter dem Anmeldetresen gibt es ein großes Magnetfeld auf dem jedes Kind mit einem kleinen Bild, seinem Namen und einer Nummer, nach Klasse und Alphabet sortiert, zu finden ist.

Das gesamte Anmeldesystem basiert auf verschieden farbigen Magneten, um eine bessere und schnelle Übersicht für die MitarbeiterInnen, die Kinder und auch für die Eltern zu ermöglichen.

Alle Magnete in der Übersicht:

Gelber Magnet : An- / Abmeldung
Jedes Kind muss sich zu Beginn der Betreuung und bevor es sich auf den Weg nach Hause begibt bei der Anmeldung an- bzw. abmelden. Der gelbe Magnet wird auf die davor gesehenen Felder verrückt!

Roter Magnet: Informationen
Sind Mitteilungen/ Informationen für ein Kind vorhanden oder ändern sich die Abholzeitenvorhanden, werden diese mit einem roten Magnet auf der Anmelde- tafel für alle MitarbeiterInnen sichtbar markiert.

Grüner Magnet: Materialausleihe
Im offenen Ganztag ist verschiedenes Material für die Freizeitgestaltung auf dem Schulhof vorhanden, zum Beispiel Springseile, Bälle, Sandspielzeug oder auch Helme für EinradfahrerInnen. Möchte sich ein Kind etwas ausleihen, be- kommt es einen grünen Magneten. Somit behalten die Mitarbeiter die Übersicht über die Aus- und Rückgabe des Materials und die Kinder werden zur Selbst- ständigkeit erzogen.

Weiß-orangenerMagnet: Mauseloch
Das Mauseloch befindet sich außerhalb des Schulgebäudes auf dem Schulge- lände. Wegen der Entfernung und zur Kontrolle der Nutzung bekommen alle Kinder, die sich dort aufhalten möchten, einen weiß-orangenen Magneten.

Weiß-blauer Magnet: Arbeitsgemeinschaft
Jeden Tag werden im offenen Ganztag AGs von Mitarbeitern des OGS oder von außerschulischen Kooperationspartnern durchgeführt. Bei der Anmeldung wird registriert, wer aktuell daran teilnimmt, damit kein Kind gesucht werden muss.

Blauer Magnet: Essen
Sobald die Kinder gegessen haben, bekommen sie von den Mitarbeitern im Essraum eine Essenskarte, welche die Kinder wieder an der Anmeldung abge- ben müssen. Der Magnet wird auf „ich war Essen“ verschoben. Kinder, die ver- gessen haben zum Essen zu gehen, sind damit schnell herauszufinden und entsprechend aufzufordern.