Abiturjahrgänge
1.7.17 Abiturfeier
Mit einem bewegenden Gottesdienst in der St. Clemenskirche begann die eindrucksvolle Entlassung unserer diesjährigen Abiturientinnen und Abiturienten. Bruder Konrad gestaltete mit Unterstützung von Pfarrer Maiwald die sehr gelungene Eucharistiefeier...
28.6. Vokalkonzert
Sechsmal hat das Event „Pop4voices“ seit dem Start im Jahr 2011 die Aula gefüllt; am Mittwochabend standen einige Zuhörer sogar an den Fensterbänken.
Stark auch an Zahl ist der SCHU-L-E-Chor aus Schülern, Eltern und Lehrern. Der Vokalkurs der Oberstufe, mit acht von neun Teilnehmern vertreten, hat auch „Instrumente“ im Repertoire – für „Cups“ von Anna Kendrick kommen Becher in verschiedenen Farben in Bewegung, flinke Zungen, flinke, synchrone Hände...
22.5.17 Orchester auf Frühlingsfest
Ganz im Zeichen der Brauchtumspflege gestalteten vier Orchester unserer Schule ein mehrstündiges Bühnen-programm auf dem Hiltruper Frühlingsfest. Die Bläserklasse des 5. Jahrgangs gab ihr Debüt außerhalb der geschützten Schulmauern – und begeisterte das große Publikum. Auch die Bläserklasse 6 sowie das Nachwuchsorchester Galiano trugen zum Gelingen des Festes bei. Großartig vertrat dann unser Blasorchester Galissimo als Top-Act die verhinderte Bigband unserer Schule – und überzeugte auf der ganzen Linie...
20.5.17: 35-Jahrestreff der Abiturientia 1982
Nach und nach wurde die Hütte voll, und wir hatten echt Glück mit dem Wetter, hatte es doch noch am Freitag in Strömen gegossen. Ein Gruppenfoto mit La-Ola-Welle, und danach ging es zum Büffet. Nach dem Essen zeigte Roland seine Powerpoint-Präsentation unserer Schulzeit. Stundenlange Arbeit wurde mit einem donnernden Applaus belohnt, danke Roland! Auch für deine Bemühungen, uns auf die Tanzfläche zu bekommen...
7.4.17: Letzter Schultag der Abiturientia
Die künftigen Abiturienten feierten zum Abschluss einer überaus anstrengenden Mottowoche das Ende ihrer Schulzeit und die gleichzeitige Zulassung zur Reifeprüfung mit dem berühmt-berüchtigten Tag X.
Dieses Mal durfte Dr. Heinrich Zopes auf einem gelben Schlauchboot Platz nehmen, als „Oberpirat“ wurde er von den Stufenlehrern Matthias Hagemann und Mechthild Theilmeier-Wahner zur Freude der Schülerschaft über den Schulhof gezogen...
17./19.2.17: Winterkonzert
Die Musiker-Riege des Kardinal-von-Galen-Gymnasiums hatte am Wochenende gleich zweifach die Chance, ihr Talent vor großem Publikum zu präsentieren. Mittlerweile sind in den Musikgruppen und Chören des Gymnasiums über 340 Schüler beteiligt. Daher sei es einfach unmöglich gewesen, allen Musikern an einem Abend die Möglichkeit zu geben, ihr Können unter Beweis zu stellen, erklärte KvG-Lehrer Andreas Klomfaß...
22.12.16: Adventsmesse im Dom
Der letzte Tag vor den Ferien. Üblicherweise werden Waffeln gebacken und Filme geguckt. Das KvG-Gymnasium hat ein anderes Ritual. Schüler und Lehrer machen sich auf den Weg und feiern im Dom zu Münster einen Gottesdienst.
Zahlreiche Eltern und zunehmend auch Ehemalige kommen dazu. Jedenfalls ist der Dom proppenvoll mit jungen Menschen...
21.12.16: Adventskonzert
Mitwirkende:
Chorklassen der Jahrgangsstufen 5 und 6
SchuLE-Chor
Vokalkurs der Jahrgangsstufe Q1
Collegium cardinaliense
Solisten und Instrumentalisten
Leitung: Heinz Braunsmann
6.7.16: 70 Jahre KvG
Regen bringende Wolken zogen weiträumig vorbei, die Sonne knallte nicht zu heiß auf den Schulhof. Bessere Rahmenbedingungen für einen Gottesdienst zum Auftakt des Schulfestes konnte es nicht geben. Der Bischof predigte kurz und präzise. „Drei Worte“, so sagte er zu den Schülern, sollten sie sich bitte merken: Dank, Kennen und Widerstand.
Der Nachmittag klang mit einem fröhlichen Schulfest aus. ...
25.6.16: Abiturfeier
"Heute bekommt ihr mit dem Abiturzeugnis das Ticket für eure Zukunft, aber merkt euch: Das erreichte Ziel ist ein Sprungbrett und kein Sofa", betonten die Stufenleiter des diesjährigen Abiturjahrgangs des KvG...
23.6.16: Chorkonzert
Aus dem Programm: Heute hier, morgen dort / Neunundneunzig Luftballons / Heartbeat Song / Hold Back the River / Hakuna Matata / The First Day of My Life / A Thousand Years / Singing All Together / Everybody Loves Saturday Night / Alles nur geklaut / New York, New York / Lollipop / Haus am See / I Come from Alabama / 7 Years / Say Something / Nette Begegnung / Ohrenweh beim DFB / Das bin ich / Colors of the Wind / Moonlight Shadow / This is the Life / Mamma Mia / Money, Money, Money
20./22./24.6.: Die schweigsame Gräfin - Vampiroper
Erzählt wird die Geschichte der Gräfin Bronislawa, ihres Zeichens Vampir, einer besonderen Unterart der saugenden Nachtgestalten: Bronislawa ist ein Geräuschvampir. Weil die Gräfin eine Schweigerin ist, braucht sie Töne, Stimmen und Geräusche von anderen. Sie verschluckt und entzieht diese ihrer Umgebung. Besonders hat sie es auf die Stimmen der Kinder eines ihrem Schlosse naheliegenden Dorfes abgesehen...
18.6.16: Zehnjahrestreff der Abiturientia 2006
Die Jubiläumsabiturienten trafen sich zunächst zu einer Schulführung mit Herrn Ruwe und gingen dann zum gemütlichen Teil des Treffens über, das unter dem "Achteck" stattfand. Auch die Lehrer waren eingeladen worden. Für das leibliche Wohl sorgten Schülerinnen der Q1. Ein besonderer Höhepunkt: Klausurrückgabe! Nach zehn Jahren konnten die Abiturarbeiten in Empfang genommen werden. Viele waren gekommen, wie das Foto zeigt, z. T. auch von weither!
14.6.16: Literaturkurs begeistert mit Theaterinszenierung
Wer an einem Freitag, dem 13., eine Flugreise unternimmt, muss damit rechnen, dass der Flug nicht planmäßig verläuft. Allem Aberglauben zum Trotz steigen elf Passagiere an einem solchen Freitag in ein Flugzeug, das dann, ob Zufall oder nicht, auf einer einsamen Insel notlanden muss...
18.3.16: Letzter Schultag der Abiturienten
Der Schulhof ist voll, auch die Jüngeren schauen zu, als ein Schüler hohe Gäste ankündigt: Gleich darauf rollt eine Rikscha auf den Hof, geschoben von zwei Schülern: Drin sitzen unter Sombreros der Schulleiter Dr. Hein Zopes und die Stufenleiter Frank Bennemann und Christine Ditz. Auf die Bühne rollen sie zu, Zopes winkt, die Menge teilt sich, lässt die drei durch. Gleich darauf sind auch sie „auf Sendung“. Die Stimmung ist großartig; es werden Fahnen geschwenkt: „Abios Amigos“...
18.3.16: KvG Zweiter im 1Live-Schulduell
Die Stimmung in der Pausenhalle: unbeschreiblich. Das Hiltruper Kardinal-von-Galen-Gymnasium hat im Radiofinale des 1-Live-Schulduells gut vorgelegt. Lehrerin Anna Lange musste in einer Minute möglichst viele Fragen beantworten. In der Live-Schaltung holte sie sechs Punkte. Damit liegt das KvG am zweiten Tag des Wettbewerbs um den „Besten Unterricht der Welt“ bislang vorne. Plakete, Sprechchöre, Freudenschreie: Nach der Fragerunde bricht Jubel aus...
26./28.02.16: Winterkonzert
Die beiden Winterkonzerte waren in diesem Jahr wieder vollständig ausverkauft. Die Instrumental- und Vokalensembles begeisterten das Publikum. Wir danken Herrn Klomfaß, Herrn Sauerland, Herrn Braunsmann und Herrn Osthues für die viele Probenarbeit, die perfekte Organisation und Durchführung der Veranstaltung. Ein weiterer Dank geht an unseren Förderverein, der hervorragend für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt hat.
22.12.15: Vorweihnachtlicher Gottesdienst
Mit dem schon traditionellen vorweihnachtlichen Gottesdienst im bis zum letzten Platz gefüllten Paulus-Dom zu Münster hat unsere Schulgemeinde die Unterrichtszeit 2015 beendet.
Auch in diesem Jahr sorgte die musikalische Gestaltung durch das Orchester, die „Kleine vielsaitige Geigenmusik“, die Chorklassen der Stufen 5/6 und das Orgelspiel wieder für einen überaus festlichen Rahmen, der durch das Mitwirken von über 30 Messdienern abgerundet wurde...

21.12.15: Adventskonzert
Zum fünften Mal in Folge veranstaltete das Kardinal-von-Galen-Gymnasium in der Vorweihnachtszeit ein Konzert in Hiltrup. So fand am Montagabend unter dem Motto „All are welcome“ ein Vokalkonzert in der voll besetzten Clemenskirche statt. Alle Chorgruppen des Gymnasiums – teilweise generationsübergreifend zusammengesetzt, wie etwa der Schüler-Lehrer-Eltern-Chor „Schu-L-E“ – sangen für ihr Publikum...
17.11.15: Impro-Theater
Der Ausdruck „Partystimmung“ trifft die Atmosphäre wohl am besten, die beim traditionellen Impro-Match in der vollbesetzten Aula herrschte. Viele Fans waren gekommen und hatten sich bestens auf die Show vorbereitet. Mit freigiebigem Applaus, lautstark geäußerten Spielideen und eigens angefertigten Plakaten heizten sie den Akteuren auf der Bühne mächtig ein und sorgten mit begeisterten Laola-Wellen für zusätzliche Motivation...

„Ehemalige“ - das sind SCHÜLER aller alten Abiturjahrgänge
„Ehemalige“ - das sind ehemalige LEHRER des KvG
„Ehemalige“ - das sind ELTERN ehemaliger Schüler

Haben Sie Lust darauf, den Kontakt zu Ihrer alten Schule wieder aufzunehmen?
Dann bietet Ihnen der Verein „Ehemalige des KvG“ die ideale Basis!