Willkommen im Kulturforum!


Seit 1997 gab es Bemühungen kulturinteressierter Bürger, die Anregungen der Stadt zur Bereicherung der Stadtteilkultur durch

ein "Kulturforum Nienberge" umzusetzen.
Ziel war, die beiden Gebäudeteile der Grundschule durch einen multifunktionalen Raum zu verbinden, um den Wünschen der
GS, der Musikschule und weiterer Kulturträger des Ortes Rechnung zu tragen.
Die vorhandenen Möglichkeiten in kirchlichen oder vereinszugehörigen Räumen sollten quantitativ und qualitativ ergänzt werden.

Proben, Konzerte, Musicals, Theateraufführungen, Ausstellungen, Lesungen, Workshops, Filmreihen, Podiumsdiskussionen,

Vorträge, schulische Veranstaltungen - auch unter dem Aspekt der Öffnung von Schule - sowie der Wunsch nach einer Pausen-
halle sollten Beachtung finden.

1999 wurde der Verein "Kulturforum Nienberge e.V." gegründet, dessen Vorstand von einem Kuratorium nfachlich beraten wird.

Im April 2005 fand die Einweihung des durch die Architektengruppe MDK erstellten Gebäudes statt,dessen Mehrausstattung

durch den Verein getragen wird.

So bietet das Forum heute 200 Sitzplätze, eine große Bühne mit Flügel, Ton- und Lichtanlagen, ein Foyer sowie genügend
sanitäre und versorgungstechnische Räumlichkeiten.

Der eingetragene Verein verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke.

Ort des KFs:
Grundschule Nienberge,
Kirmstraße 1
48161 Münster

Kontakt:
Anneliese Janning, Grienkenswell 82, 48161 Münster
Fon: 02533 1677
Fax: 02533 1687