Filmgäste 2017

Zur 35. Ausgabe des KinderFilmFest kommen so viele Filmgäste wie noch nie zuvor. Hier stellen wir sie euch vor:

Zu unserem Eröffnungsfilm Meisterspion kommt der niederländische Regisseur Pieter van Rijn.
So. 22.10. 15:00 Uhr • Schloßtheater

 

 

 

Arend Agthe (Flussfahrt mit Huhn; Rettet Raffi!) hat seinen Kinderkinoklassiker Karakum – Ein Abenteuer in der Wüste überarbeitet und stellt uns die neue Fassung am Eröffnungssonntag persönlich vor.
So 22.10. 15:00 Uhr • Schloßtheater

 

Der niederländische Regisseur Dennis Bots kommt am Abschlusstag zur Vorstellung seines Films Storm und der verbotene Brief.
So 29.10. 14:30 Uhr • Schloßtheater

 

 

Jan Fiedler ist ein sogenannter Visual Effects Producer bei der Firma Pixomondo. Er kümmert sich um alle besonderen Bildeffekte im Film. Er hat schon viele bekannte Filme und Serien für Erwachsene betreut, zum Beispiel Game of Thrones und Hugo Cabret. Beim KinderFilmFest erklärt Jan euch in einem Vortrag, was alles zu seiner Arbeit gehört. Im Anschluss zeigen wir den Film Doktor Proktors Zeitbadewanne, den er ebenfalls betreut hat.
Fr. 27.10. 14:45 Uhr • Schloßtheater

Die junge Regisseurin Joya Thome bringt zur Münsterpremiere ihres Films Königin von Niendorf den Produzenten und Autoren Philipp Wunderlich und die zwölfjährige Hauptdarstellerin Lisa Moell mit. Gemeinsam können sie euch von ganz vielen Bereichen eines Filmdrehs berichten.
Do 26.10. 14:30 Uhr • Schloßtheater

 

Regisseur Tobias Wiemann kommt mit seinem Film Amelie rennt sogar zu zwei Vorstellungen beim KinderFilmFest.
Mi 25.10. 15:30 Uhr • Meerwiese
Do 25.10. 15:30 Uhr • Schloßtheater

 

Folgende Gäste sind außerdem geplant:
Regisseur Martin Baltscheit versucht, zur Vorstellung seines Films Nur
ein Tag (nach seinem gleichnamigen Kinderbuch) zu kommen.
Mo 23.10. 15:30 Uhr • Schloßtheater

Zu dem Kurzfilmprojekt für Geflüchtete, Missing Movies, erwarten wir ebenfalls
Filmemacher.
Mo 23.10. 14:30 Uhr • Schloßtheater

Und der Goldene Spatz bringt zu Timm Thaler und das verkaufte Lachen ebenfalls einen Gast mit – wer das ist, stand bei Redaktionsschluss leider noch nicht fest.
Mi 25.10. 10:00 Uhr und 15:00 Uhr • Schloßtheater