Nur ein Tag

Jahresrückblick • mit Gast
Regie: Martin Baltscheit
Deutschland 2017
Länge: 76 Minuten
frei ohne Altersbeschränkung,
empfohlen ab ca. 6 Jahren

Mo 23.10. 15:30 Uhr Schloßtheater,
mit Regisseur Martin Baltscheit

»»» ONLINE-TICKETS «««


Wären Wildschwein und Fuchs doch bloß schnell abgehauen, anstatt der Eintagsfliege beim Schlüpfen zuzusehen. Jetzt müssen sie feststellen, dass die junge Fliege geradezu bezaubernd ist. Aber wer bringt ihr nun bei, dass sie nur einen Tag zu leben hat? Kurzerhand behaupten die beiden, der Fuchs sei der Todgeweihte. Und siehe da: Die frisch Geschlüpfte beschließt voller Mitgefühl für ihren neuen Freund, dass jetzt eben das ganze Leben in einen Tag muss – und so beginnt für die drei Freunde ein ganz besonderer und zauberhafter Tag voller Freundschaft, Spaß und ganz großem Glück.

In Martin Baltscheits liebevoller Verfilmung seines erfolgreichen Kinderbuchs wird aus einem traurigen Thema eine tiefgründige und dennoch witzige Fabel über den Wert der Freundschaft.

 


Nach jeder Vorstellung könnt ihr bewerten, wie euch der Film gefallen hat. Bitte werft hierzu eure Eintrittskarte in die entsprechende Dose, die ihr im Foyer findet: ( 🙂 , 😐 , 🙁 )

In % der tatsächlich abgegebenen Stimmen ergab die  Dosenabstimmung :

1. Vorstellung / 2. Vorstellung

😀    =   0 Zuschauer / 0 Zuschauer

😐    =   0  Zuschauer / 0 Zuschauer

🙁    =   0 Zuschauer /  0 Zuschauer

Die Anzahl der Stimmen ist nicht unbedingt identisch mit der Anzahl der für den Film verkauften Karten.