Das Training auf der Werse wird aktuell geplant und beginnt im Mai, die Informationen hierzu folgen in Kürze. Im Mai werden zudem zwei, mehrtägige Kurse angeboten, weiter Informationen zu diesen finden sich in den entsprechenden (verlinkten) Ausschreibungen:

Datum Art des Trainings Zeit(en) Ort Anmeldung
Donnerstag, 2. Mai
(1.Termin von 5)
Technikkurs im Kurzboot mit Theorie zu Ausrüstung und Sicherheit
Informationen und Anmeldung: siehe Ausschreibung

siehe Ausschreibung

wechselnde Orte

siehe Ausschreibung

Samstag, 18. Mai
(1.Termin von 2)
Kanu (Ge-)fahren - Sicherheitskurs Kanadier und Kajak
Informationen und Anmeldung: siehe Ausschreibung

siehe Ausschreibung

wechselnde Orte

siehe Ausschreibung

- folgen in Kürze -

Regelmäßiges Paddeltraining / Spezifisches Training

- folgt -

- folgt -

- folgt -

Kurse sind auch für Nichtmitglieder buchbar. Wer an einem Schnuppertraining interessiert ist, melde sich bitte per Mail bei unserem Wanderwart, der die Anfrage in Rücksprache mit unseren Trainingsteam bearbeitet. Jugendliche, die am Trainingsbetrieb teilnehmen, müssen von ihren Erziehungsberechtigten eine unterzeichnete Unbedenklichkeitserklärung mitbringen. Durch diese wissen unsere Übungsleiter, dass die/der Jugendliche den Kanusport ausüben darf und es liegen für den Fall der Fälle die Kontaktdaten der Eltern vor.

 

Training

Unter fachlicher Aufsicht und Anleitung bieten wir für unsere KVM-Mitglieder das 'Regelmäßiges Paddeltraining' an. Ergänzend/aufbauend finden 'Spezifische Trainingstermine' unter Leitung unserer ÜbungsleiterInnen statt.

Beim „Regelmäßigen Paddelraining“ werden Einweisungen in den Paddelsport gegeben wie allgemeines Bootsgefühl oder Routinen im Boot. Erlernen und Üben kanutechnischen Fähigkeiten stehen im Mittelpunkt sowie das Training für eine individuelle, gute Kondition. Dieses Training legt die Grundlagen für unsere 'Spezifischen Trainings', bei denen unter Anleitung unser ÜbungsleiterInnen die Fähigkeiten gezielt verbessert und kanutechnisch ausgebaut wird.

Ein weiterer Fokus des spezifischen Trainings liegt zudem auf dem Erlernen und aktivem Fahren auf strömenden/bewegten Gewässern bzw. Wildwasser. Auch das Angebot separater Trainingsfahrten und -einheiten dient dazu, die erlernten Fähigkeiten aktiv auf dem Wasser zu üben und zu verbessern. Erwachsene und Jugendliche werden in unserem Training gleichermaßen gefördert: Denn egal, ob erwachsen oder jugendlich, jeder ist irgendwann erstmal Anfänger und wird zum Fortgeschrittenen.

Die erwünschte frühzeitige Anmeldung zum Training per doodle hilft unseren ÜbungsleiterInnen und ausgebildeten BetreuerInnen, auf die speziellen Bedürfnisse der TrainingsteilnehmerInnen entsprechend zu reagieren und ein qualitatives Training anbieten zu können.

 

 

Kurse

Unsere ÜbungsleiterInnen bieten für Mitglieder und Nichtmitglieder Kurse zu den verschiedensten Kanu-Themen an.

Je nach Anlage des Kurses kann dieser über mehrere Wochen an einem festgelegten Wochentag oder am Wochenende stattfinden. Abhängig vom Kursangebot ist so auch der Erwerb des Europäischen Paddel Passes (EPP), Basisstufe bis Stufe 3, möglich.

Die genauen Informationen zu Kursen und Inhalten werden unter Aktuelles und unter Termine veröffentlicht.

 

 

Paddeltreffen, spezielle Veranstaltungen, Kanu-Ausfahrten

Neben dem Trainings- und Ausbildungsbetrieb bieten wir auch Veranstaltungen oder regelmäßige Paddel-Treffen an.
Sie richten sich an alle Mitglieder oder speziell an Jugendliche. Sie sind ein Angebot, um gemeinsam sportlich aktiv zu sein und evtl. von einander zu lernen.
Diese Treffen werden werden unter Aktuelles angekündigt und findet Ihr unter Termine.

 

 

 

Hallenbadtraining / Wintertraining
In der Winterpause haben wir Termine im Hallenbad, an denen primär die Eskimorolle (mit dem Paddel oder mit der Hand) geübt werden kann. Natürlich werden auch andere Techniken, wie z.B. Rodeo-Figuren, Stützen oder der Wiedereinstieg im Wasser angegangen.

Wenn im Winter kein Training draußen mehr möglich ist, überbrücken wir die Zeit bis zum Hallenbadtrainig mit verschiedenen Aktionen – beispielsweise Kino, Backen, Eishalle, Schwimmbad, Kletterhalle oder auch mal ein Erste- Hilfe-Kurs.

 

In 2016 wurden wir durch den Kanu Verband NRW mit dem KIK-Zertifikat als kinder- und jugendfreundlicher Kanu Verein ausgezeichnet. Dazu wurde in einem Antragsverfahren die Qualifikation unserer Übungsleiter, unsere Ausstattung/Bootsmaterial sowie Spiel-/Sportgeräte unserer Jugendaktionen geprüft.


Familien, Schulklassen, Jugend-/Studentengruppen,... - wir bieten Programm für Jedermann & Jedefrau! Nötig sind nur Wechselklamotten & etwas Motivation! Wir bieten einige Kurse zu von uns festgesetzten Terminen an, können aber auch Kurse auf Anfrage durchführen.

Eltererklärung (für Jugendliche) als PDF herunterladen Eltern-Erklärung für Jugendliche Teilnehmer als PDF

Noch Fragen?

 

Wenn wir dir auf diesen Seiten noch nicht weiterhelfen konnten, dann schreib uns doch einfach eine E-Mail oder wende dich direkt ein einen unserer Ansprechpartner.  Wir würden uns freuen, dich beim Training oder einem unserer öffentlichen Termine kennenzulernen und dir unseren Sport näher vorstellen zu dürfen!