Rolf

Mittwoch, 26 August 2020 08:48

Herbstvereinsfahrt 2020

 

Unsere traditionelle Herbstvereinsfahrt am 20.09.2020 auf der Werse: Wir treffen uns um 11 Uhr am Bootshaus. Gemeinsam paddeln wir dann bis zum Kolg der Pleistermühle und wieder zurück bis zu unserem Bootshaus (10km).

Es sind noch Plätze frei. Bitte hier anmelden:

Ahoi zusammen,

wie versprochen kommt nun unser Sommerferienprogramm! Leider ist das gesellige Vereinsleben nach den aktuellen Corona-Auflagen weiterhin bis zum 31. August 2020 untersagt. Aber das Jugendtraining und der abendliche Paddeltreff werden auch in den Sommerferien weiterhin montags stattfinden. Eine Anmeldung zu diesen Terminen ist nicht notwendig!

Zusätzlich bieten wir verschiedene Workshops an! Gerne könnt Ihr auch interessierte Freunde zu diesen Workshops und zum Training mitbringen.

Freitag, 12 Juni 2020 06:28

SUP-Paddeln beim KVM

Am Pfingstmontag konnten einige Neugierige im KVM das SUP-Fahren ausprobieren. Nach dem anstrengenden Aufpusten der Boards gab es zuerst an Land eine kurze Erklärung dazu, wie man sicher auf dem Board steht und wie mit dem Paddel umgegangen wird. Etwas anders als beim Kanadierfahren ist das nämlich schon.

Liebe Mitglieder,

der KVM startet zunächst für Mitglieder mit seinem Trainingsangebot „Wir trotzen Corona“. Ab Montag, dem 18.Mai 2020 gibt es jeden Montag ein Trainingsangebot für unterschiedliche Zielgruppen über den Tag verteilt.

Liebe Vereinsmitglieder,

es gibt erfreuliche Nachrichten! Der Freizeitsport- und Trainingsbetrieb des KVM ist ab dem 07.05.2020 wieder zugelassen. Das Sportamt hat dazu aber Bedingungen und Einschränkungen der Nutzung vorgegeben.

Liebe Vereinsmitglieder,

 

in den vergangenen Tagen - und bei dem wunderbaren Wetter !! - haben uns Eure Anfragen erreicht, ob das Paddeln unter bestimmten Auflagen in Münster wieder erlaubt sei. Ursache hierfür waren nicht zuletzt Medienberichte aus Münster.

Liebe Mitglieder,

es wird Euch nicht wundern, aber die aktuelle Pandemie-Situation zwingt uns, das Vereinsleben und den Sportbetrieb auch über den 19. April hinaus bis auf weiteres eingefroren zu lassen!

Alle anstehenden Vereins- und Trainingstreffen des KVM-Terminkalenders bleiben also abgesagt. Auch der gemeinsame Frühlings-Bootshausdienstes am 25.04.2020 entfällt dementsprechend.

Sobald neue Anweisungen zum Sportbetrieb vorliegen, werden wir Euch über die Konsequenzen für den KVM informieren.

Wir wünschen Euch gute Gesundheit,

Olaf Steinmeyer
1. Vorsitzender KVM

 

Mittwoch, 18 März 2020 13:57

Einstellung des Sportbetriebes

Liebe Mitglieder,

angesichts der dynamischen Entwicklung der Coronaausbreitung hat die Stadt Münster am 18.03.2020 eine erweiterte Allgemeinverfügung beschlossen und u.a. verfügt, dass jeglicher Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen sowie alle Zusammenkünfte in Sportvereinen und sonstigen Sport- und  Freizeiteinrichtungen einzustellen sind. (ausgenommen ist der Trainingsbetrieb des Profisports, sofern er unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfindet).

Demgemäß möchte Euch der Vorstand bekanntgeben:

1. Sämtliche Treffen, Veranstaltungen des Vereinsleben werden bis zum Ende der Osterferien (19.04.2020) eingestellt. (Einstellung des Sportbetriebes)

2. Das Vereinsgelände und das Bootshaus stehen dementsprechend nur zur Lagerung von Booten und Ausrüstungen zur Verfügung.

3. Ein entsprechender Aushang wird am Vereinsgelände angebracht.

Aus dem Begründungstext der Stadt Münster:

Sonntag, 15 März 2020 15:23

Absagen und Info wegen Corona-Pandemie

Liebe Mitglieder,

die Verbreitung des Corona-Virus ist ein sehr dynamischer Prozess. Die Stadt Münster und NRW ergreifen Maßnahmen, deren Ziel ist, diese Ansteckungswelle zu verlangsamen.
Dies hat zunehmende Einflüsse auf unser tägliches Arbeits- und Privatleben und so trifft die aktuelle Coronavirus-Pandemie auch unseren KVM.

Hierzu haben wir als Vorstand verschiedene Dinge beraten und beschlossen, die wir euch nun mitteilen wollen:

Seite 1 von 4

Noch Fragen?

 

Wenn wir dir auf diesen Seiten noch nicht weiterhelfen konnten, dann schreib uns doch einfach eine E-Mail oder wende dich direkt ein einen unserer Ansprechpartner.  Wir würden uns freuen, dich beim Training oder einem unserer öffentlichen Termine kennenzulernen und dir unseren Sport näher vorstellen zu dürfen!