SUP-Paddeln beim KVM

Verfasst von  Freitag, 12-06-2020

Am Pfingstmontag konnten einige Neugierige im KVM das SUP-Fahren ausprobieren. Nach dem anstrengenden Aufpusten der Boards gab es zuerst an Land eine kurze Erklärung dazu, wie man sicher auf dem Board steht und wie mit dem Paddel umgegangen wird. Etwas anders als beim Kanadierfahren ist das nämlich schon.

Dann ging es aufs Wasser. Zuerst mit wackligen Knien und klopfendem Herzen, aber zunehmend sicherer konnten die ersten kleinen Stücke auf- und ab gefahren sowie die ersten Wendemanöver ausprobiert werden. Nach etwa einer Stunde standen alle wie echte Profis auf den Brettern und wagten sich sogar an den Pivot-Turn. Die Abkühlung war dabei vorprogrammiert, aber bei strahlendem Sonnenschein ein großer Spaß! Zum Abschluss konnten sogar akrobatische Übungen auf dem Brett geturnt werden. Bravo!

Wer das SUPen mal ausprobieren möchte hat in der ersten und zweiten Woche der Sommerferien die Gelegenheit dazu. Für diese Zeit haben wir zwei Bords von Kanu NRW ausgeliehen, die ausprobiert werden können!

 

Kalender

Noch Fragen?

 

Wenn wir dir auf diesen Seiten noch nicht weiterhelfen konnten, dann schreib uns doch einfach eine E-Mail oder wende dich direkt ein einen unserer Ansprechpartner.  Wir würden uns freuen, dich beim Training oder einem unserer öffentlichen Termine kennenzulernen und dir unseren Sport näher vorstellen zu dürfen!