Absagen und Info wegen Corona-Pandemie

Verfasst von  Sonntag, 15-03-2020

Liebe Mitglieder,

die Verbreitung des Corona-Virus ist ein sehr dynamischer Prozess. Die Stadt Münster und NRW ergreifen Maßnahmen, deren Ziel ist, diese Ansteckungswelle zu verlangsamen.
Dies hat zunehmende Einflüsse auf unser tägliches Arbeits- und Privatleben und so trifft die aktuelle Coronavirus-Pandemie auch unseren KVM.

Hierzu haben wir als Vorstand verschiedene Dinge beraten und beschlossen, die wir euch nun mitteilen wollen:


Zur Mitgliederversammlung:

Im Vorstand haben wir gestern durch einen Umlaufbeschluss beschlossen,
unsere Mitgliederversammlung am 27. März 2020 abzusagen.
Wir folgen damit den Empfehlungen des DKV-Präsidiums und des Krisenstabs der Stadt Münster.
Wir bedauern die Absage bzw. die Verschiebung sehr.
Ein Ersatztermin muss noch gefunden werden, zu dem wir Euch erneut einladen werden.
Der Vorstand wird überlegen, wie die Übergangszeit bis zur Verabschiedung unseres Haushaltes verantwortungsvoll und sachgerecht gestaltet werden kann.

Zu Gemeinschaftsfahrten, Training und sonstige Unternehmungen:

1. Alle geplanten Gemeinschaftsfahrten, Unternehmungen und Vereinstreffen sind zunächst bis Ende der Osterferien (19.04.2020) abgesagt.
2. Bis Ende der Osterferien wird auf Trainingseinheiten oder Unterweisungen in geschlossenen Räumen verzichtet.
Training sollte ausschließlich im Freien in kleinen Gruppen unter Verzicht auf Körperkontakt erfolgen.

Zum Bootshaus:

Das Bootshaus wird nicht gesperrt, sondern kann von Mitgliedern benutzt werden.
Umsomehr bitten wir Euch, im Bootshaus auf eure Handhygiene zu achten. Händewaschen ist eine der besten Präventionsmöglichkeiten.
Wir werden kurzfristig Seifenspender aufstellen und Papierhandtücher bereithalten.

Die Stadt Münster hat diese Woche eine Bewertungstabelle für öffentliche und nicht-öffentliche Veranstaltungen zur Verfügung gestellt. Anhand eines Punktesystems kann eine Einschätzung bezüglich der Risiken im Kontext vorgenommen werden. Diese Tabelle findet ihr hier

In der aktuellen Situation geht es darum, die Ausbreitung des Coronavirus abzumildern und zu verlangsamen. Hierzu ist eine Reduktion der sozialen Kontakte nach Einschätzung von Expert*innen ein wichtiges Instrument. Unser gemeinsamen Ziel im täglichen Umgang sollte sein, insbesondere bedrohte Personen zu schützen. Außerdem jene Personen, die derzeit im Gesundheitswesen und darüber hinaus mit der Bekämpfung des Virus alle Hände voll zu tun haben.

Allgemeinere, aktuelle Infos zur Situation in Münster und Deutschland gibts bei der Stadt Münster und beim Robert Koch Institut.

Bleibt gesund!

Für den Vorstand,
Olaf Steinmeyer

Kalender

Noch Fragen?

 

Wenn wir dir auf diesen Seiten noch nicht weiterhelfen konnten, dann schreib uns doch einfach eine E-Mail oder wende dich direkt ein einen unserer Ansprechpartner.  Wir würden uns freuen, dich beim Training oder einem unserer öffentlichen Termine kennenzulernen und dir unseren Sport näher vorstellen zu dürfen!