Teilen:

2. Bezirksfahrt am 28.01.2018: "Eisfahrt" von Emsdetten nach Rheine

Verfasst von  Mittwoch, 10-01-2018

Will sehen, was ich weiss,

vom Büblein auf dem Eis

 

Gefroren hat es heuer

noch gar kein festes Eis.

Das Büblein steht am Weiher

und spricht so zu sich leis:

"Ich will es einmal wagen,

das Eis, es muß doch tragen."

Wer weiß?

 

Das Büblein stampft und hacket

mit seinem Stiefelein.

Das Eis auf einmal knacket,

und krach! schon bricht's hinein.

Das Büblein platscht und krabbelt

als wie ein Krebs und zappelt

mit Schrei'n.

 

"O helft, ich muß versinken

in lauter Eis und Schnee!

O helft, ich muß ertrinken

im tiefen, tiefen See!"

Wär nicht ein Mann gekommen,

der sich ein Herz genommen -

o weh!

 

Der packt es bei dem Schopfe

und zieht es dann heraus

vom Fuße bis zum Kopfe

wie eine Wassermaus.

Das Büblein hat getropfet,

der Vater hat's geklopfet

zu Haus.

 

Friedrich Wilhelm Güll (1812-1879)

 

... bleibt zu hoffen, daß am 28.01. die Ems nicht zugefroren ist, wenn es auf die Eisfahrt geht. Wir starten in Emsdetten und lassen uns zunächst von der Strömung in Richtung Rheine tragen. Dann läßt sie leider infolge des Wehres in Rheine nach, und wir müssen kräftiger paddeln. In Rheine steigen wir beim WSV aus, dürfen die Umkleide- und Duschräume nutzen und uns schließlich an die schön gedeckten und reichlich mit Plätzchen versehenen Tische setzen. Auch für warme Getränke sorgt der WSV immer in vorbildlicher Weise.

Mit ein wenig Kondition ist diese Strecke auch für Anfänger gut zu bewältigen. Bitte achtet auf Kälteschutzkleidung. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

Treffpunkt: 08.30 Uhr an unserem Bootshaus in Handorf.

Start: 11.00 Uhr beim CC Emsdetten.

Streckenlänge: 17 km.

Fahrtkosten: 4,- Euro.

Bootstransportkosten: 0,80 Euro.

Anmeldung beim Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis zum 24.01.2018. Da wir evtl. für den Bootstransport den Vereinsanhänger benutzen müssen, gebt bitte an, ob Ihr mit Eurem PKW u.U. den Anhänger ziehen könnt.

Wer ein Vereinsboot für diese Fahrt nutzen möchte, meldet dies bitte bis zum 21.01.2018 beim Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an. Danach kann der Bootshauswart die Boote anderweitig vergeben.

Teilen »

Kalender

Aktuelle Termine

Der KVM auf facebook

Noch Fragen?

 

Wenn wir dir auf diesen Seiten noch nicht weiterhelfen konnten, dann schreib uns doch einfach eine E-Mail oder wende dich direkt ein einen unserer Ansprechpartner.  Wir würden uns freuen, dich beim Training oder einem unserer öffentlichen Termine kennenzulernen und dir unseren Sport näher vorstellen zu dürfen!