Start des Hallenbadtrainings am Sa (14-01-2017)

Verfasst von  Donnerstag, 12-01-2017

Liebe KVM-Mitglieder,

am Samstag startet endlich unser Hallenbadtraining 2017 im Bürgerbad! Wie immer muss vorab das Material ausgesucht und zum Bad transportiert werden, sodass wir auf eure Mithilfe angewiesen sind:

Alle Mitglieder, die gestern keine E-Mail mit der Einladung zum Hallenbad-Training bekommen haben, melden sich bitte. Hier noch einmal alle Infos:

Liebe Mitglieder,

am Samstag, dem 14.01.2017 , startet wieder unser alljährliches Wintertraining im Bürgerbad Handorf. Wie in jedem Jahr werden wir das Bürgerbad wieder zusammen mit dem PSM und der TG Münster nutzen können.

Insgesamt haben wir zwölf Termine im Bürgerbad jeweils samstags von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr beginnend am 14.01.2017 bis zum 01.04.2017 mit Einlass ab 15.45 Uhr.

Da beim ersten Wintertraining am kommenden Samstag (14.01.2017) zuerst noch die Boote vom Bootshaus geholt und zum Bürgerbad gebracht werden und dort gereinigt werden müssen, treffen sich alle, die helfen wollen, schon um 14.30 Uhr am Bootshaus.

Geübt werden können verschiedenen Techniken an gefangen beim Aussteigen unter Wasser bei gekentertem Boot über verschiede nen Paddeltechniken wie das Seitwärtsversetzen des Bootes mit Ziehschlägen, Stützen, um sich vor einer Kenterung zu bewahren, bis zur Eskimorolle.

Da es in den letzten Jahren immer wieder Bedenken des Trägervereins des Bürgerbads gab, ob mit unseren Booten und Paddeln nicht Schäden im Schwimmbad verursacht werden, haben wir einige Regeln aufgestellt, die für alle Teilnehmer am Wintertraining verbindlich gelten, um damit eine langfristige Nutzung des Bürgerbads durch unsere Kanuvereine zu sichern.

VERBINDLICHE REGELN FÜR DIE NUTZUNG DES BÜRGERBADS HANDORF

1. Das Überklettern der Absperrungen im Vorraum ist zu unterlassen, weil dies definitiv zu Schäden an der Einrichtung führt. Also pünktlich kommen oder sich bei Verspätung entsprechend bemerkbar machen, um eing elassen zu werden!

2. Kein Betreten des Barfußbereichs mit Straßenschuhen, insbesondere auch nicht beim Hereinbringen der Boote!

3. Gründliche Säuberung der Boote vor Erstnutzung im Bad, insbesondere dürfen die Boote nicht mit Auftriebskörpern ausgestattet sein , u.a. weil sich dort der Schmutz sammelt

4. Beim Rein - und Raustragen der Boote dürfen diese nicht auf der Rasenfläche abgelegt werden, sondern nur im gepflasterten Bereich unmittelbar vor der Tür zum Hallenbad - Bereich und natürlich dort, wo die Boote gelage rt werden.

5. Boote dürfen nicht über den Boden - genauer die Fliesen - gezogen werden. Boote also nur tragen!

6. Boote, wenn möglich, nur auf den vorgesehenen Matten ablegen.

7. Begrenzung der Bootszahl im Hallenbad pro Verein auf 8 Boote

8. Nicht über die Beckenkant en mit dem Boot ins Wasser rutschen. Nur auf dem Wasser einsteigen!

9. Säuberung des Bades nach dem Training durch alle Vereine (Absprache einer Regelung beim ersten Hallenbadtraining).

 

Mit sportlichen Grüßen

Euer Vorstand

 

Einladung und Regeln als PDF herunterladen Einladung und Regeln als PDF herunterladen

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
3
4
6
7
10
11
12
13
14
15
17
20
21
24
25
26
27
28
29
30
31

Noch Fragen?

 

Wenn wir dir auf diesen Seiten noch nicht weiterhelfen konnten, dann schreib uns doch einfach eine E-Mail oder wende dich direkt ein einen unserer Ansprechpartner.  Wir würden uns freuen, dich beim Training oder einem unserer öffentlichen Termine kennenzulernen und dir unseren Sport näher vorstellen zu dürfen!