Tinnitus Selbsthilfegruppe für Betroffene, Angehörige und

Interessierte.

Die Mitglieder und Teilnehmer der Selbsthilfegruppe wünschen Allen Betroffenen, sowie dem Verein ein gutes, für Alle Gesundes und erfolgreiches Jahr 2020.

Die Selbsthilfegruppe trifft sich jeden 2. Dienstag immer um 18 Uhr im Hörbehindertenzentrum. Es gibt aber Ausnahmen die werden in der Presse oder im Journal bekannt gegeben.

Gerne kann jeder Betroffene, Angehörige und Interessierte sich eine Einladung zu den Treffen per Mail senden lassen. Dafür benötigen ich Eure Zustimmung und Mail Adresse. Diese bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Es werden Info –Treffen und Treffen zu aktuelle Themen den Teilnehmern geboten.

Alle sind herzlich willkommen. Unser Treffen und die Veranstaltungen sind kostenfrei.

Die Treffen finden statt am:

14. Januar 2020 um 18 Uhr

Bei diesem Treffen wird das Jahresprogramm 2020 bekannt gegeben. Aber auch der Austausch steht wie immer im Vordergrund.

Am 26. November fand ein Treffen von Schwindel bzw. Morbus Menière Betroffenen im HBZ. Es war ein sehr gutes Treffen und die Teilnehmer verabredeten ein weiteres Treffen am 28. Januar 2020 zu machen. Es würde uns sehr freuen, wenn weitere Betroffene bzw. Interessierte an diesem Tag Zeit hätten und auch teilnehmen würden.

11. Februar 2020 um 18 Uhr

Heute hat die Selbsthilfegruppe die Chefärztin Frau Prof. Weber von der Vamed Klinik Reha Klink Bad Berleburg gewinnen können.

Sie wird das Thema: Behandlung von Schwindelerkrankungen den Teilnehmern näher bringen. Da die Vamed Reha Klinik eine Akut Versorgungsklinik und Frau Prof. Weber Chefärztin des Bereiches Hörstörungen, Tinnitus und Schwindel ist haben wir eine Expertin zum Thema Schwindelerkrankungen zu Besuch.

10. März 2020 um 18:00 Uhr

Beim heutigen Treffen   werden die Teilnehmer sich Austauschen und Informieren, sowie aktuelles besprechen.

Jürgen Brackmann