Tinnitus Selbsthilfegruppe

Betroffene, Angehörige und Interessierte treffen sich jeden

1. Dienstag im Monat um 17:00 Uhr im Hörbehindertenzentrum

Die Tinnitusgruppenmitglieder tauschen sich aus und informieren Interessierte und Betroffene über Ursachen, Anzeichen und Maßnahmen für und gegen Tinnitus. Den Besuchern werden Tipps und Tricks zum Umgang mit dem Leidensdruck gegeben. Der Leitspruch der Treffen ist „Geteiltes Leid ist halbes Leid“ und trifft in hohem Maße zu. Meistens ist die Hilfe zur Selbsthilfe ein großer Beitrag zur Besserung der Ohrengeräusche.

Die nächsten Treffen sind am:

Dienstag, 02. Januar 2018 -fällt aus-

Dienstag, 06. Februar 2018, 17:00 Uhr

Dienstag, 02. März 2018, 17:00 Uhr

Alle sind herzlich willkommen zu unseren Treffen.

Jürgen Brackmann