Freizeit

Freizeitgruppe gehört zum Freizeitvergnügen. Wir organisieren Fahrradtouren, Wandern, Schwimmen, Bowling, Ausstellungsbesichtigungen , Spielnachmittage, Grillen.

Bei den meisten Veranstaltungen haben wir eine FM-Anlage zur Verfügung, damit wir uns ohne Probleme unterhalten können.

Fahrrad-Geocaching-Tour

am Samstag, 13. Juli 2019
im Bereich Münster und Umgebung
Treffpunkt: wird mit den angemeldeten Teilnehmern vereinbart

Mit dem Fahrrad ist fast jeder gerne draußen (in der Natur).

Beim Geocachen ist es nicht anders man muss (!) sogar draußen sein. Da bietet es sich an, das eine mit dem anderen zu verbinden. Geplant ist eine Radtour, die mit dem Suchen der „Cache“ dann jeweils unterbrochen wird.

Geocaching ist ein weltweites, praktisch kostenloses „Spiel“, welches immer mehr Anhänger findet. Erforderlich ist ein GPS-Gerät oder ein Smartphone mit entsprechender Software/App.

Anmeldung (bis zum 30.06.2019) und weitere Infos bei Norbert Merschieve unter

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Rückblick

 

 Die Türmerin

Am samstags Abend, den 10.11.2018, um 17:00 Uhr kamen die ersten 9 Personen am Hauptbahnhof Münster und gingen zum 2. Treffen in der Stubengasse im Cafe Barcelona. Viele Plätze waren voll und kamen noch 2 Leute hinzu und doch haben wir 2 große Tische gefunden. Im Cafe haben wir eine Kleinigkeit etwas gegessen und getrunken. Danach sind wir zum Lambertiplatz zum Brunnen gegangen und kamen 4 Leute hinzu. Alle 15 Mitglieder bekamen eine FM Anlage mit der Schleife um den Hals. Die Türmerin kam zu uns und sie bekam ein Mikrofon um. Dann erzählte sie viel aus dem 14. Jahrhundert, über Lambertikirche, Dom und viele schöne Geschichten über die bekannten Menschen in Münster. Ein Rundgang mitten in der Altstadt. Als wir am Rathausinnenhof ankamen, nahmen alle ihre FM Anlagen wieder ab und sind einige nach Hause gegangen. Und 6 Leute aus der Gruppe sind dann zum Griechen Santorini gelaufen. Da war auch ein schöner Abschluss.

Wanderung

Am 3. Oktober 2018 trafen sich 12 wanderbegeisterte Mitglieder zu einer Wanderung in die Beckumer Berge. Nachdem alle angekommen sind und sich begrüßt haben ging es los.

Die Wanderung ging 10 km lang durch das Naturschutzgebiet Vellerner Brock.

Mit guter Laune und mit herrlichen Ausblicken in die Landschaft war es eine kurzweilige Wanderung. Bei anregender Unterhaltung und kurzen Rastpausen sind wir dann am Startpunkt wieder angekommen.

Danach kehrten wir in dem Lokal Hohen Hagen ein.
Nachdem wir gut gespeist haben, ging es dann für alle nach Hause.

Gasometer Oberhausen

Am 08. September 2018 trafen sich 13 Leute am Eingang des Gasometer in Oberhausen zur Ausstellung mit vielen schöne riesige beleuchtende Fotos aus aller Welt der Berge kennengelernt, sowie auch Tiere, berühmte Wanderer, Forscher, Pflanzen und die Götter der Natur. Sowie auch riesige Splitter Stein vom Matterhorn, Tiere und Gegenstände, Geräusche auf dem Berg gab es zu hören.

Beeindruckend war der Berg, 100 Meter schwebendes umgekehrtes Matterhorn mit dem Wandel des Tages, wie sich das verändert. 2 1/2 Stunden haben wir alles angeschaut.

Anschließend sind wir zum Centro Brauhaus gelaufen und dort schöne Sonnenplatz gefunden. Nach dem Essen sind wir dann im Centro in die Einkaufpassage marschiert und zu sehen wie es die Einkaufmeile aussieht. Danach sind wir wieder alle vergnügt nach Hause gefahren. Es war ein sehr schöner Ausflug.

 

 


 

 

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken