Pläne
winterlake01.jpgwinterlake02.jpgwinterlake03.jpgwinterlake04.jpgwinterlake05.jpgwinterlake06.jpgwinterlake07.jpgwinterlake08.jpgwinterlake09.jpgwinterlake10.jpg

Übermittagbetreuung

Allgemeines

Das Gymnasium Wolbeck bietet neben der betreuten Mittagspause zwischen 13.20 – 14.20 Uhr für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 und 6 eine Übermittagbetreuung an. Diese kann nach Voranmeldung montags bis donnerstags in der Zeit von 13.20 bis 16.00 Uhr täglich oder an Einzeltagen genutzt werden. Das Angebot wird durch pädagogische Mitarbeiter betreut.

Die Übermittagbetreuung umfasst die folgenden drei Bausteine: 

  • Betreute Übermittagspause (13.20 – 14.20 Uhr)
  • Pädagogische Betreuung (anmeldepflichtiges Angebot; 13.20 – 16.00 Uhr)

 

Betreute Übermittagspause (13.20 – 14.20 Uhr)

Die einstündige Mittagspause am Gymnasium Wolbeck beginnt nach der 6. Stunde. Die Betreuung und Beaufsichtigung in dieser Zeit erfolgt durch pädagogischen Mitarbeiter, Sport-Ersthelfer und Kollegen.

Die „ fünf Säulen“ der Mittagspause am Gymnasium Wolbeck sind:

  • Die Mensa:
    • Essen, Quatschen, Freunde treffen. Informationen zum Bestellverfahren als auch zum Angebot erhalten die Eltern vom Caterer. Der aktuelle Speiseplan kann auch der Homepage der Schule entnommen werden
  • Das sportpädagogische Angebot:
    • Toben und Spielen nach Programmangeboten, geleitet und betreut durch Sport-Ersthelfer (ausgebildete Schülerinnen und Schüler unserer Schule) in der Turnhalle
  • Hausaufgabenbetreuung: 
    • ohne Anmeldung und in Ruhe unter Beaufsichtigung Hausaufgaben erledigen (Mo-Do, R.421 + 422, seit 2011/12  sogar von 13.20 – 15.10 Uhr, damit auch genug Zeit für Entspannung und ein Mittagessen bleibt).
    • Hinweise an die Eltern: 
      •  Die Garantie für eine Vollständigkeit der Hausaufgaben kann nicht gegeben werden, da es am einzelnen Kind liegt, wie viel es in der zur Verfügung stehenden Zeit schafft. Daher sollten Eltern immer nachfragen und gegebenenfalls restliche Hausaufgaben zu Hause anfertigen lassen.
      •  Auch die Kontrolle der Hausaufgaben ist nur bedingt möglich, sie ist immer abhängig zum Beispiel vom Umfang der Hausaufgaben pro Fach, von der Anzahl der Fächer und der Anzahl der teilnehmenden Schüler und Schülerinnen.  
      •  Jedes Kind muss für die Erledigung seiner Hausaufgaben selbst verantwortlich bleiben.  Die Schülerinnen und Schüler dürfen sich nicht darauf verlassen, dass sie in der Betreuung schon alles erklärt bekommen, d.h. sie müssen im Unterricht aufpassen. In diesem Zusammenhang ist auch das Führen eines Hausaufgabenheftes besonders wichtig.
  • Die Jugendbücherei:
    • „Schmökern“ in deutscher und englischer Sprache, Hörbücher hören, Gesellschaftsspiele spielen. Einzige Bedingung: Keine Hausaufgaben!!!  Natürlich können sich die Schüler auch einfach auf dem Schulhof aufhalten

 

Pädagogische Betreuung (anmeldepflichtiges Angebot)

Um berufstätigen Eltern die Organisation von Beruf und Alltag zu erleichtern, bietet das Gymnasium Wolbeck eine pädagogische Betreuung bis 16.00 Uhr an. Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 – 6 (in Ausnahmefällen auch Jgst. 7) können diese komplett oder an einzelnen Tagen von montags bis donnerstags nach Anmeldung besuchen. Die Teilnahme an sich ist zurzeit kostenlos. Es entstehen allerdings Kosten für das tägliche Mittagessen in der Mensa, welches als Bestandteil des pädagogischen Konzeptes verpflichtend ist. Die Eltern müssen im Vorfeld für den Erwerb der Wertmarken des Caterers WIVO Sorge tragen.

Das Betreuungsangebot umfasst:

  • Beaufsichtigung während des Mittagessens
  • Teilnahme an der Hausaufgabenbetreuung und der betreuten Mittagspause
  • Anschließendes Betreuungsangebot im Kreativ(t)raum bis max. 16.00 Uhr
  • Zusätzlich möglich: Förderhilfen in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch, Französisch und Latein (je nach Verfügbarkeit und Ankündigung)
  • Zusätzlich möglich:  Einbindung von Arbeitsgemeinschaften (AGs) der Schule

 

Überblick

Zwischen folgenden zwei Optionen kann pro Tag gewählt werden:

Pädagogische Betreuung bis 16.00 Uhr

Pädagogische Betreuung bis 15.10 Uhr

13.25 – 13.50   

Warmes Mittagessen (verpflichtend)

13.25 – 13.50  

Warmes Mittagessen (verpflichtend)

13.50 – 14.55

Teilnahme an der Hausaufgabebetreuung / Lernzeit und/oder zunächst am Angebot der Übermittagspause (Pausensport, Schülerbücherei, Schulhof bis 14.25 Uhr möglich)

13.50 – 15.10  

Teilnahme an der Hausaufgabenbetreuung /Lernzeit und/oder zunächst am Angebot der Übermittagspause  (Pausensport, Schülerbücherei, Schulhof,  bis 14.20 Uhr möglich)

Betreuungsende ist 15.10 Uhr (Ende der 8. Stunde). Hinweis: Kein Schulbusverkehr in die Ortsteile, Linienbusse fahren!

14.55 -16.00   

Betreuungsangebote im Kreativ(t)raum oder - nach Angebot - Teilnahme an einer AG

 

  ----------------------------------------------

 

Anmeldeformular und Informationen pädagogische Betreuung (Download)

 

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an den Koordinator Christian Kappes: christian_kappes (at) gmx.net

Christian Kappes (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)