Pläne
winterlake01.jpgwinterlake02.jpgwinterlake03.jpgwinterlake04.jpgwinterlake05.jpgwinterlake06.jpgwinterlake07.jpgwinterlake08.jpgwinterlake09.jpgwinterlake10.jpg

Projekttage 2018

50 Jahre Wolbeck - Blick zurück nach vorn

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

unter dem Thema „50 Jahre Gymnasium Wolbeck – Blick zurück nach vorn“ wollen wir das Schuljubiläum 2018 mit gemeinsamen Projekttagen begehen.

 

Was ist geplant?

  • Die Projekttage finden vom Montag, den 09.07.2018 bis Mittwoch, den 11.07.2018 jeweils von 8:00 bis 13:20 Uhr statt. Sie enden mit Projektpräsentationen am Mittwoch, den 11.07.2018 von 15.00 – 18.00 Uhr, zu denen auch Freunde, Eltern, Geschwister, Großeltern und ehemalige Schülerinnen und Schüler sowie Kolleginnen und Kollegen ganz herzlich eingeladen sind.
  • Jedes Projekt kann einen Beitrag zu den Präsentationen leisten und die Arbeitsergebnisse auf dem Schulhof, im PZ, in der Mensa, in Klassen- und Aufenthaltsräumen darstellen. Auf- und Abbau erfolgen in eigener Regie. Gewünscht sind Projekte wie Projektzeitung, spielerische Stände, handwerkliche, technische und künstlerische Ausstellungen und Darbietungen jeglicher Art, … Willkommen sind natürlich auch Projekte, die unser Schulcurriculum einbeziehen.
  • Wir möchten für die Klassen in den Jahrgangsstufen 5-6 und 7-9 klassen- und jahrgangsübergreifende Projektgruppen sowie für die Jahrgangsstufe Q1 Projektgruppen mit jeweils 15-20 Schülerinnen und Schülern ermöglichen.

Wer kann Projekte leiten und wie kann ich mich beteiligen?

  • Die Projektgruppen werden von Kolleginnen und Kollegen geleitet. Auch Eltern und Kleingruppen von 2 bis 3 Schülerinnen und Schülern der Q1 können sich in eine Projektleitung einbringen.
  • Wir hoffen, mit Anregungen die vielfältigen Interessen, Hobbies und Begabungen unserer Schülerinnen und Schüler auszuschöpfen. Für die Zusammenstellung des Projektangebots können deshalb zunächst von den Schülerinnen und Schülern Vorschläge gemacht werden. Hierzu kann ein Formular (http://www.muenster.org/gw2/GymWol/index.php/projekttage-2018) von der Home­page geladen werden, das ausgefüllt bis zum 09.02.2018 an: gemailt werden muss. Auch die Klassenlehreinnen und Klassenlehrer bekommen einige Formulare, die ausgefüllt bei Herrn Dreßel ins Fach gelegt werden können.
  • Es steht den Schülerinnen und Schülern in der Zeit bis zum 09.02.2018 auch frei Kolleginnen und Kollegen konkret anzusprechen und eine Projektidee zusammen auszuarbeiten. Letztlich legen die Projektleiter fest, für welche Klassenstufen (5-6, 7-9 oder Q1) sie ein Projekt anbieten möchten und wie groß die Gruppe sein soll (mindestens 15 Schülerinnen und Schüler).
  • Auf der Grundlage der von den Schülerinnen und Schülern sowie Lehrerinnen und Lehrern eingegangenen Projektvorschläge erstellt das Organisationsteam bis zum 12.03.2018 Informationstafeln, die im PZ und auf der Schulhomepage veröffentlicht werden, um die Projekte vorzustellen.

Wie können Schülerinnen und Schüler ein Projekt anwählen?

  • Nachdem sie sich über die Projekte informieren konnten, erhalten die Schülerinnen und Schüler ab dem 19.03.2018 über die Klassenlehrer Wahlformulare.
  • Die ausgefüllten Wahlformulare werden vom Klassenlehrer bzw. der Klassenlehrerin bis zum 26.03.2018 eingesammelt. In der Q1 läuft der Rücklauf der Wahlzettel über die Leistungskurse.
  • Anschließend werden die Wahlzettel vom Organisationsteam ausgewertet und die Listen mit den Projektgruppen im PZ ausgehängt.

Was muss ich sonst wissen?

  • Für konkrete Fragen und Zusendungen stehen wir Ihnen und Euch über die Emailadresse:

        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

 

 

Anmeldeformular (Downloadbereich)