Pläne
winterlake01.jpgwinterlake02.jpgwinterlake03.jpgwinterlake04.jpgwinterlake05.jpgwinterlake06.jpgwinterlake07.jpgwinterlake08.jpgwinterlake09.jpgwinterlake10.jpg

Religiöse Schulwoche am Gymnasium Wolbeck

 GymWolbeck Logo

Vom 15. – 19. Januar 2018 findet am Gymnasium Wolbeck eine Re­ligi­öse Schul­woche statt. Ein ökumenisches Team von Theologen und Pädagogen der Evangelischen und Katholischen Kirche stellt sich den Schülern der Jahrgangsstu­fen 9, EF und Q1 und Leh­rern als Gesprächs­part­ner über Glau­bens- und Lebensfra­gen zur Verfügung.

Die Gespräche finden in kleinen Gruppen statt. Ziel ist, dass die Teilnehmer einer Gruppe selbst einbringen, was sie als Frage ihrer persönlichen Le­bens­grundlage und Lebensgestal­tung für wichtig halten. „Wer oder Was gibt mir in meinem Leben Bedeutung“, so könnte die Leitfrage lauten. Je größer in einer Gruppe die Offen­heit und das wechselseitige Ver­trauen wird, um so mehr gelingen die Gespräche und können eine Tiefe bis hin zur aus­drücklichen religiösen Fragestellung bekommen.

Dieses Angebot gilt nicht nur den Schülern, sondern auch dem Kollegium und der Elternschaft. Am Mittwoch, den 17. Januar, sind alle interessierten Eltern um 19.00 Uhr zum Thema „Was zählt im Leben…außer Leistung“ ins Pädagogische Zentrum der Schule eingeladen. Um Anmeldung wird zwecks Planung gebeten. Bitte melden Sie sich dafür im Sekretariat des Gymnasiums Wolbeck unter der Telefonnummer 02506-81140.

 

Religiöse Schulwoche am Gymnasium Wolbeck

 

Vom 15. – 19. Januar 2018 findet am Gymnasium Wolbeck eine Re­ligi­öse Schul­woche statt. Ein ökumenisches Team von Theologen und Pädagogen der Evangelischen und Katholischen Kirche stellt sich den Schülern der Jahrgangsstu­fen 9, EF und Q1 und Leh­rern als Gesprächs­part­ner über Glau­bens- und Lebensfra­gen zur Verfügung.

Die Gespräche finden in kleinen Gruppen statt. Ziel ist, dass die Teilnehmer einer Gruppe selbst einbringen, was sie als Frage ihrer persönlichen Le­bens­grundlage und Lebensgestal­tung für wichtig halten. „Wer oder Was gibt mir in meinem Leben Bedeutung“, so könnte die Leitfrage lauten. Je größer in einer Gruppe die Offen­heit und das wechselseitige Ver­trauen wird, um so mehr gelingen die Gespräche und können eine Tiefe bis hin zur aus­drücklichen religiösen Fragestellung bekommen.

Dieses Angebot gilt nicht nur den Schülern, sondern auch dem Kollegium und der Elternschaft. Am Mittwoch, den 17. Januar, sind alle interessierten Eltern um 19.00 Uhr zum Thema „Was zählt im Leben…außer Leistung“ ins Pädagogische Zentrum der Schule eingeladen. Um Anmeldung wird zwecks Planung gebeten. Bitte melden Sie sich dafür im Sekretariat des Gymnasiums Wolbeck unter der Telefonnummer 02506-81140.