Pläne
winterlake01.jpgwinterlake02.jpgwinterlake03.jpgwinterlake04.jpgwinterlake05.jpgwinterlake06.jpgwinterlake07.jpgwinterlake08.jpgwinterlake09.jpgwinterlake10.jpg

Delegation des Wolbecker Gymnasiums nahm an der MUN Conference in Haarlem teil

MUN 2017 3

Vom 30.März bis 02. April 2017 haben Linus Lehbrink, Tim Neumann, Florentin Bardehle und Tizian Kröger aus der EF bzw. Q1 gemeinsam mit dem MUN-director des Gymnasiums Wolbeck, Herrn Velsinger, als Delegierte Äthiopiens an der 20. internationalen MUN Conference in Haarlem/NL teilgenommen.

Das Thema der diesjährigen Konferenz lautete: „Sustainable development: problems of the past, possibilities of the future“ und ist aktuell und thematisch facettenreich, so dass intensive und substantielle Diskussionen in den verschiedenen Gremien stattfinden konnten.

Die delegates hatten sich im Laufe des Schuljahres in der Arbeitsgemeinschaft „Model United Nations“ intensiv auf die Themen der Konferenz vorbereitet. Inhaltlich stand nicht nur nach der regelmäßigen Lektüre des Politik- und Wirtschaftsteils internationaler Zeitungen die Diskussion der verschieden Aspekte des Konferenzthemas auf dem Programm der wöchentlichen Vorbereitungssitzungen, sondern auch das Einüben des formale Konferenzablaufs in Anlehnung an die Abläufe der Sitzungen der UN-Gremien.

Als Vertreter Äthopiens diskutierten die Schüler in den Komitees „Peacebuilding Commission“, „Conflict Committee“ und „Security Council“. Aufgrund des positiven Verlaufs und der damit gewonnenen intensiven Erfahrungen plant die Schülergruppe bereits die Teilnahme an einer weiteren Konferenz im Herbst des Jahres.

MUN 2017 1

MUN 2017 2