Unser Vormittag

Unser Vormittag umfasst die Betreuung vor dem Unterricht und die reguläre Unterrichtszeit.

Frühbetreuung

Die Frühbetreuung in der Zeit von 7:00 bis 7:45 Uhr können die Eltern in Anspruch nehmen, die aus beruflichen Gründen eine Betreuung vor Unterrichtsbeginn für ihr Kind benötigen.

Die pädagogischen Kräfte des Nachmittags übernehmen die Betreuung: das Ankommen und Spielen der Kinder in den multifunktionalen Räumen sowie das Begleiten der Kinder in den Lernraum.

Die Betreuungszeiten innerhalb einer Woche können nach Bedarf abgesprochen werden.

Sollten Sie als Eltern Betreuungsbedarf haben, melden Sie sich bitte bei der Koordinatorin Frau Lüttmann oder bei der Sekretärin Frau Borgsmüller, um die erforderlichen Regularien zu klären.

Unterricht

Die pädagogischen Kräfte des Vormittags befinden sich ab 7:45 Uhr in den Lernräumen. Sie begleiten den offenen Anfang und den fließenden Übergang in die ILSE-Zeit für alle Kinder.

Die ILSE-Zeit ist täglich in der Zeit von 8:00 – 9:35 Uhr. Der Unterricht in der ILSE-Zeit umfasst das individuelle Lernen in den Fächern Deutsch und Mathematik. Während dieser Zeit findet ein ritualisierter Morgenkreis statt.

Die UWE-Zeit ist täglich in der Zeit von 10:05 – 11:35/ 12:35 Uhr. Der Unterricht in der UWE-Zeit umfasst das gemeinsame, fächerverbindend angelegte Lernen in den Fächern Sachunterricht, Englisch, Religion, Kunst, Musik und Sport.

Montags während der ILSE-Zeit und freitags während der UWE-Zeit kommen alle Kinder im Forum zusammen. Es werden Lieder gesungen, Geburtstage gefeiert, aktuelle Anliegen der Lerngruppen besprochen, Regeln festgelegt. Interessierte Eltern sind nach Aufhebung der aktuellen Einschränkungen wieder herzlich willkommen.

Für die Kinder in der Schuleingangsphase gestaltet sich der Vormittag nach folgendem zeitlichen Ablauf.

Die Vormittagskinder, die im Anschluss an den Unterricht nach Hause gehen, werden von der Lehrkraft verabschiedet.

Die Mittagskinder und die Nachmittagskinder werden durch die pädagogischen Kräfte des Vormittags und des Nachmittags weiter begleitet.