Logo der Gemeinschaftsgrundschule Berg Fidel. Klicken Sie hier, um zur Startseite zu kommen   AltbauNeubauEine Welt Haus
spacer   Willkommen       Rund um die Schule       Schulleben        Schulprogramm        Linklisten     
 
 Du bist hier: Rund um die Schule -> Allgemein -> von 1970 |  Aktuelles: Schülerrat

Schule im Stadtteil von 1970 bis heute


1970/71 Gründung des Stadtteils Berg Fidel, eine Wohnstadt mit nur wenig Arbeitsplätzen im Süden Münsters. Für mehr als 5000 Menschen entstanden innerhalb weniger Jahre Wohnungen in Einfamilienhäusern und Wohnblocks „auf der grünen Wiese". Schon bald wurde der Stadtteil als Region mit hohem Erneuerungsbedarf eingestuft.
1971/72 Schulgründung als städtische Gemeinschaftsgrundschule in Berg Fidel. Die Nutzung von Räumen der Schule durch den städtischen Kindergarten machte Schichtunterricht erforderlich. Klassendurchschnittsgröße damals: 36 bis 40 Kinder.
1974 Erweiterungsbau für Schule und Kindergarten
1975/76 Schulhofgestaltung mit Kletterreifen, Spielzonen und -feldern durch aktive Eltern, Lehrkräfte und einen Hochschullehrer
ab 1976 Schulfeste mit Kindern und für sie gestaltet, Eltern-Tanz-Feste, gemeinsame „interkulturelle" Essen
1977 Erstes Schulprogramm als vierseitige Übersicht der Zielsetzung unserer Arbeit
1978 „Richtig fernsehen" - ein Projekt in allen Klassen und -pflegschaften

Englisch AG als Zusatzangebot

Lernhilfe durch Eltern am Vormittag parallel zum Förderunterricht

Hausaufgabenhilfe am Nachmittag durch Honorarkräfte
ab 1979 Schulbrief zur Information der Eltern, dreimal jährlich
1980 Hort in den Räumen unserer Schule zunächst mit Honorarkräften, später mit Mitarbeiterinnen der AWO als Übermittagsbetreuung mit warmer Mittagsmahlzeit
ab 1981 Gründung des AK „Verkehr" für Verkehrssicherheit im Stadtteil, Radfahrtraining, Helm-Aktion u.a.m.
1982 Gründung des Fördervereins für unsere Schule durch Eltern
ab 1983 Unterstützung der Andheri-Blindenhilfe für ein Eye-Camp in Bangladesh (Bis 1999 wurden über 600 blinde Kinder aus Spenden-Geldern unserer Schule erfolgreich operiert.)
1983
bis 1985
Beschäftigung eines Schulpsychologen für Kindergruppen und intensive Weiterqualifizierung des Kollegiums
1985/86 Zweites Schulprogramm auf Grundlage der neuen Richtlinien
1986 Umweltschutz-Preis der Stadt für Schulgarten und Streuobstwiese
1989 Arbeit des AK Ganztag zur Vorbereitung eines Ganztagszweigs

„Spielen in der Stadt", NRW-Wettbewerb - Platz 3 für unsere Schule
1992 Neuer Konrektor Reinhard Stähling

Hort-Auszug
zum "Sozialpädagogischen Zentrum" der AWO in der Trauttmansdorffstraße

Gründung der Ganztagsschule mit Klasse 1

Einstellung einer Erzieherin

AGs am Montag als Zusatzangebot für alle Kinder
1993 Einstellung einer weiteren Erzieherin
1994 Einweihung des Ganztagsneubaus

Einstellung einer weiteren Erzieherin
ab 1995 Erstes Erscheinen der Schülerzeitung „Bergzwerge" Verkaufserlös für das Eye-Camp in Bangladesh (Andheri-Blindenhilfe)
1995 Zeugnisse in Gutachtenform bis einschließlich Klasse 3 - Beschluss der Schulkonferenz
1997 Einstellung einer Sonderschullehrerin
1998 Einstellung einer weiteren Sonderschullehrerin
1999 Einstellung einer Dipl. Heilpädagogin und einer Dipl. Sozialpädagogin für die sonderpädagogische Förderung

1. Auffangklasse für Kinder aus dem ehemaligen Jugoslawien

Einstellung einer Lehrerin für die Gruppe

Projekt „Schöne Schule" durch Schüler, Mitarbeiter und Eltern

Neue Spielgeräte

Verabschiedung des Schulprogramms 2000
ab 2000 Heilpädagogisches Reiten mit Kindern der GGS-Berg Fidel
2002 Einführung der Altersmischung der Jahrgänge 1-4 in der Vormittagsschule - Beschluss der Schulkonferenz.

Verabschiedung von Herrn Dr. Manfred Pollert als Schulleiter nach fast 30jähriger Tätigkeit in Berg Fidel

Einweihung des "Manfred-Pollert-Wegs"

Neuer Schulleiter
Dr. Reinhard Stähling

Neuer Konrektor
Carsten Krühler

Einstellung einer Schulkindergartenleiterin für die integrative Arbeit in altersgemischten Klassen

Praxispreis des Grundschulverbandes "Demokratie lernen" (für den Klassenrat)

"Demokratie-Rutsche" vom Preisgeld 1500€, eingeweiht durch den Oberbürgermeister Dr. Tillmann
2004 Einführung der Altersmischung der Jahrgänge 1-4 in der Ganztagsschule - Beschluss der Schulkonferenz

Einrichtung der Forscherwerkstatt

Schul- und Stadtteilfest
mit Zirkus Alfredo und Speisen aus 18 Nationen
2005 Verabschiedung des überarbeiteten Schulprogramms

© Grundschule Berg Fidel | Seite drucken |  letzte Änderung dieser Seite: 21-03-2006