9. April

Astrid Hölscher: Völkerrechtssubjekt Mensch (FR)
Dr. Harald Müller vom hessischen Institut für Friedens- und Konfliktforschung: Serben haben ihr Ziel ereicht / Luftangriffe waren von Anfang an sinnlos um sie zu stoppen
Geheime Sondereinsatzkommandos der Nato
Chronik Nato-Angriffe
Chronik Kosovo-Konflikt
Krieg führen lohnt sich! Der Krieg rechnet sich ,die Aufnahme von Flüchtlingen wäre teurer
Nato-Jubiläum: Ziel war von Anfang an die Selbstmandatierung
Der Text des Rambouillet Abkommens (Englisch)
Peter Handke gibt den Büchner-Preis zurück und tritt aus der Kirche aus, der Brief im Wortlaut
Besetzung der Bundesgeschäftsstelle der Grünen in Bonn
IG Medien: NATO Angriffe sofort beenden
Viele links gibt es beim BdWi
Ex-Staatsminister im Auswärtigen Amt Möllemann: 500 Millionen DM Kopfgeld auf Milosevic

8. April

Das aktuelle Flugblatt der Bürgerinitiative
Die Schweiz verweigert USA Überflug, da UNO Mandat für Einsatz fehlt (...NZZ)
Erklärung des Europäischen Rates zum Kosovo
Brief von Ottmar Schreiner an die SPD Mitglieder
Schröder: Waffenstillstandsangebot nicht ausreichend

7. April

Noch eine grüne Friedensinitiative
Sondersitzung des Bundestages zu Kosovo am 15.4. Die bisherigen Beschlüsse des Bundestages lassen nichts Gutes erwarten. Soll der Einsatz von Bodentruppen beschlossen werden?
Den Krieg blockieren:"..Wir rufen dazu auf, mit einer gewaltfreien Sitzblockade die Haupteinfahrt der US-Air-Base Spangdahlem am Samstag, 10.4.99, ab 13.00 Uhr zu blockieren. Seit dem 6. April 1999 werden von dieser Air-Base aus Kriegseinsätze mit US- Tarnkappenbombern  gegen die Bundesrepublik Jugoslawien geflogen."
SPD Münster zum Krieg
Der Beschluß des Bundestages vom 25.2.1999
Der IPPNW, Ärzte gegen Atomkrieg zum Kosovo Krieg
Die Rede von Klaus Blödow auf der Kundgebung am 3. April
Lesenswert: Der Beschluß der grünen BDK in Erfurt 5.-7. März : "...An solchen internationalen Einheiten soll sich Deutschland in angemessener Form beteiligen. Eine Beteiligung darf nur zur Umsetzung eines Friedensabkommens bei Zustimmung und nach Unterschrift der beiden Konfliktparteien erfolgen."

6. April

Aktion: e-mails gegen den Krieg, schreib mal wieder...
DGB Kreis Münster/Warendorf:"...zum Einsatz von Streitkräften keine Alternative."
Rainer Marz, Landesvorstandssprecher Rheinland Pfalz meint: Es reicht!
Versöhnungsbund: "Der Abwurf von Bomben auf Menschen ist Mord, unabhängig davon, ob Täter und Opfer Uniformen tragen oder nicht" (...mehr).
KV Münster ruft Kriegsgegner auf, die Partei nicht verlassen (...mehr)
Auch Gila Altmann (MdB) und parlamentarische Staatssekretärin unterstützt inzwischen die grüne Antikriegsinitiative.

5. April 1999

Die Grünen im Europäischen Parlament lehnen den Krieg ab: Der Politik noch eine Chance!
Die Grünen Österreich lehnen den Krieg ab
Aktuelle Informationen des UNHCR
Die Grünen England Wales lehnen den Krieg ab
.. und les verts aus Frankreich...
...und die Grünen in Italien
Die Fraktion von Groenlinks  (NL) unterstützt mehrheitlich den Krieg
Die Grünen in Schweden äußern sich gleichfalls - nur wie? Wer kann die Seite übersetzen?
Und hier die Seite der wallonischen Grünen
Fachbereich Außenpolitik Die Grünen: Erkärung zur politischen Situation in Kosov@
31.3.:GAL Büro Hamburg besetzt
V. Matic B52 Belgrad: Das Kind mit dem Bad weggebomt
Karl Lehmann: Spenden und Bomben
Interview mit Clemens Ronnefeldt Versöhnungsbund
Positionspapier Kosovo von Uli Cremer
Uli Cremer: Rede Ostermarsch Hamburg

4. April

Abschrift eines Interviews mit Willy Wimmer, CDU, NDR Aktuell am 25.3.1999
Erklärung der Redaktion der Zeitschrift "sozialismus"
Flüchtlinge aus Kosovo werden zur Ausreise aufgefordert - und mehr im FR-Dossier
euromarsch: Bundeswehr und NATO: Raus aus dem Balkan!
Klüger als der Bundestag: Mütter gegen den Krieg

3. April und früher