Seminarprogramm 2019

Wir sind gerade fleißig dabei das neue Seminarprogramm 2019 zu planen.

Hier findet ihr eine erste Übersicht der bevorstehenden Seminare 2019: (Änderungen vorbehalten)

Auf drei Beinen wollen wir stehen

Neben unserem Wochenendseminaren für Einsteiger*innen und Fortgeschrittene bieten wir 2019 zwei Werkstätte an, die sich mit dem Drehbuchschreiben und der Hörspielproduktion beschäftigen.

  • Seminare für Einsteiger*innen
  • Seminare für Fortgeschrittene
  • Seminare in Werkstätten

Wir wünschen Euch auf jeden Fall viel Spaß & Erfolg mit unseren Seminarangeboten 2019. Film ab …

EINSTEIGER*INNEN

Einführung in die Filmmontage
Fr, 26.04. – So, 28.04.2019
mit Yana Höhnerbach

Grundlagen Adobe After Effects
Fr, 14.06. – So, 16.06.2019
mit Michael Noller

Filmproduktion Basics:
der analoge Workflow

Fr, 15.03. – So, 17.03.2019: theoretische Grundlagen und Check des Film-Equipments
Fr, 12.04. – So, 14.04.2019: Planung, Drehphase und Feedback-Runde
Fr, 10.05. – So, 12.05.2019: Schnittphase, Vertonung oder Nachbearbeitung und gemeinsames Screening

Im dreimoduligen Workshop hast du die Möglichkeit die analoge Filmproduktion von der Vorbereitungsphase bis
zur Endfertigung zu durchlaufen. Dabei wirst du mit der Kamera Aaton S16 drehen, Töne sammeln mit der Nagra
4L, dein Material am Schnittplatz Steenbeck 6000 sichten und schneiden. Dein Gespür für die Werte der analogen
Filmproduktion wird dabei geschult.

Die Dozenten sind Kameramann Peter Csaba und der ehemalige WDR-Prduktionsgruppenleiter Wolfgang Schälte.

Drehen, Belichten und Graden mit Log

Ein Workshop rund um Logformate und die Arbeit mit Log in der Praxis.
Sa, 06.07. – So, 07.07.2019
mit Ulrich Mors

Art & Video
Mo, 11.03. – Fr, 15.03.2019
Werde Teil eines Filmteams und produziere mit uns Videos für ein Kunstprojekt mit der französischen Künstler*innen-Gruppe Komplex Karpharnaüm, welche auf dem Flurstücke Festival vom 20.06. bis 23.06. aufgeführt werden.

New Film Generation: Out of the Box

Mo, 22.07. – Fr, 26.07.2019
Mo, 19.08. – Fr, 23.08.2019
mit Steffi Köhler
und Anna Schlottbohm

Im Filmworkshop „out of the box: mein Leben im Stereotyp“ können sich Jugendliche mit vorherrschenden Rollenbildern aus ihrem realen Lebenswelten bildsprachlich auseinandersetzen. Die Filme werden auf dem Filmfestival Münster 2019 aufgeführt.

Grundlagen Colour Grading
Fr, 27.09.19 – So, 29.09.2019
mit Ulrich Mors

FORTGESCHRITTENE

Masterschool Dokumentarfilm 2019
mit Horst Herz

Die Masterschool Dokumentarfilm ist eine Weiterqualifizierung zu Regie und Autor*innenschaft von langen Dokumentarfilmen für Kino und Fernsehen. Sie findet in Form von drei 7-tägigen, aufeinander aufbauenden Workshops statt.

Modul 1: 19.05.2019 – 25.05.2019
Modul 2: 23.06.2019 – 29.06.2019
Modul 3: 28.07.2019 – 03.08.2019

Anmeldung bis: 02.05.2019
www.masterschool-dokumentarfilm.de

Schnittdramaturgie

Fr, 30.08. – So, 01.09.2019
mit Yana Höhnerbach

Adobe After Effects für Fortgeschrittene

Fr, 04.10. – So, 06.10.2019
mit Michael Noller

WERKSTÄTTEN

writers’ room

Die ehemalige Drehbuchwerkstatt entdeckt sich neu. Werdet Teil des fünfk.pfigen writers’ team und entwickelt gemeinsam das Drehbuch für eine Webserie, welche dann im Rahmen der „short film garage“ 2020 umgesetzt wird.

Do, 28.02.2019 Bewerbungsschluss
Mo, 18.03.2019 Entscheidungsfindung
So, 31.03.2019 Kick Off Event
Sa, 13.04. und So, 14.04.2019 Grundlagen
Sa, 11.05. und So, 12.05.2019 Beatsheets
So, 10.06.2019 Drehbücher

Weitere Termine werden gemeinsam organisiert.

HörspielLab Münster

In Kooperation mit dem cuba cultur, dem medienforum Münster und radio Q.

Fr, 25.01.2019
So, 03.02.2019
So, 03.03.2019
So, 07.04.2019
So, 05.05.2019
So, 02.06.2019
So, 08.09.2019
So, 06.10.2019
So, 03.11.2019
Fr, 06.12.2019

Die vier Institutionen bieten dir Ort, Zeit, Technik und den notwendigen professionellen Support, um dich mit gesellschaftspolitischen Themen medial auseinanderzusetzen und dabei in Zusammenarbeit mit lokalen Künstler*innen und (Medien-)Expert*innen Kunst- und Kulturhandwerkszeug zu erlernen.

Euer Filmwerkstatt MS - Team
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Steffi Köhler
koehler@filmwerkstatt-muenster.de