filmfestival münster 2007

11.10.07

« SUNDAY FOR A SONG »

Block 3: Willi komm geh mit / Fr 19.10. 18:00
ff07_kw_sundayforasong_01.jpgEs ist ein Nobody in der Stadt. Er kommt von irgendwoher, er hat Hunger, er hat kein Geld. Die Verlockungen sind vielfältig: Hier ein bruzzelndes Grillwürstchen, dort die pralle Auslage einer Konditorei, da wieder die gedeckte Festtafel. Doch die Menschen begegnen ihm feindselig. Der einsame Reisende mit dem Koffer muss sich nehmen, was er braucht.
Ein Showdown mit gezückten Würstchen, ein surrealer Großstadt-Western über die Angst vor dem Fremden und den Appetit eines Outlaws.

The hungry lonely traveller comes to town where he is met with hostility. He sees and smells the foods, he is forced to take what he needs. An urban Western with a showdown of pulled sausages about xenophobia and the appetite of the outlaw.

D 06 | 12:00 min | Beta SP | Farbe
R+B Christian Breuer
K Nadja Kurtz
S Nina Caspers
M Kotra
D Robert Beyer, Hussi Kutlucan, Sabine
Werner, Hülya Duyar, Christine Geisse

Christian Breuer
geb. 1972. 1998 Abschluss als zeitgenössischer Bühnentänzer an der Folkwang Hochschule Essen. Seit 2004 Arbeit an Drehbüchern. 2006 Konzipierung und Dreharbeiten für „Sunday for a Song“.

Kontakt
chriscxs {at} web.de

Filmographie
Sunday for a Song (2006)