filmfestival münster 2007

29.09.07

film|spiegel

HET ZWIJGENNatürlich richten wir im Rahmenprogramm auch dieses Mal unseren Länder-Focus wieder auf die Niederlande, denn obwohl die Grenze seit Jahren „grün“ ist, bleibt für uns die nachbarschaftliche Filmkultur weiterhin größtenteils im Verborgenen. Die einzigartige Handschrift der niederländischen Filmemacher ist, neben Spielfilmen der renommierten Regisseure wie Alex van Warmerdam oder Paul Verhoeven, leider viel zu selten auf den deutschen Kinoleinwänden zu sehen. Seit Mitte der 90er präsentieren wir diese Reihe in Münster, und die in Kooperation mit der Stichting film|spiegel organisierte Auswahl bedient wie gewohnt alle Genres.

In HET ZWIJGEN (NL 2006) erbt der jung-dynamische Städter Victor in einem abgelegenen Dorf am Moor das Haus seines Onkels. Hier scheint die Zeit fast still zu stehen, doch wird Victor Nacht für Nacht von mysteriösen Gesängen heimgesucht.

Wunderbar ironisch und einem Spiegelbild gleich setzt der Dokumentarfilmer Michiel van Erp in PRETPARK NEDERLAND (NL 2006) das extreme, suchtverdächtige Freizeitverhalten seiner Landsleute in Szene. Ob die Vorbereitungen zum Gay-Pride-Day, der Kampf um die besten Grachtenplätze beim Klassik-Musik-Festival Amsterdam oder die neuesten technischen Errungenschaften des Funparks Eftelingen, hier bleibt kein Klischee offen.
Also, er zijn films voor ieders smaak!

» Zu den Filmbeschreibungen

Die Filme

Mi 17.10. 22:30 / Do 18.10. 22:30 NRW-Premiere
BLOND, BLUE EYES [niederl.OmeU]
NL 2006, 70 min
R: Simone de Vries
Doku über Leben und Arbeit des niederländischen Weltstars Rutger Hauer

Do 18.10. 22:30 / Sa 20.10. 14:15 NRW-Premiere
PRETPARK NEDERLAND — A FUNFAIR BEHIND THE DIKES [niederl.OmeU]
NL 2006, 90 min
R: Michiel van Erp
Doku: Ein bizarrer Einblick in das Freizeitverhalten unserer Nachbarn

Fr 19.10. 20:00 NRW-Premiere
HET ZWIJGEN — SONG FROM THE OTHER SIDE [niederl.OmeU]
NL 2006, 90 min
R: Andre van der Hout, Adri Schrover
Mystischer Thriller über eine rätselhafte Mordserie
Vorfilm: SPOORWEG — LOOSING TRACK
R: Jacco Groen, 12 min

Hermann-Brood-Hommage mit Live-Musik von Roger Trash, anschließend:
Fr 19.10. 22:15 NRW-Premiere
WILD ROMANCE [niederl.OmeU]
NL 2006, 100 min
R: Jean van de Velde
Das exzessive Leben und dramatische Sterben des Rockstars Herman Brood

Sa 20.10. 15:00 / So 21.10. 20:00 Münster-Premiere
Shorts on Tour [niederl.OmeU]
NL 2004-2006, 88 min
CONTACT
SWIM
NOTICE
THE CAPACIOUS MEMORY
DUMMY (der Oscar®-nominierte Film von Diederik van Rooijen)
PIZZA DI MARIO
.TIBBAR
DILEMMA
OSTRAKO
OBLOMOV’s CAT
METALOSIS MALIGNA
SAD DOG

Sa 20.10. 20:30 NRW-Premiere
LANGER LICHT — NORTHERN LIGHTS [niederl.OmeU]
NL 2006, 90 min
R: David Lammers
Nach dem Tod von Frau und Tochter versucht der Boxlehrer Lucien wieder ein Verhältnis zu sich selbst und Sohn Mitchel aufzubauen

Sa 20.10. 21:30 / So 21.10. 14:00 NRW-Premiere
4 ELEMENTS [niederl.OmeU]
NL 2006, 100 min
R: Jiska Rickels
Bildgewaltige Dokumentation über Arbeitswelten mit den vier Urelementen Erde, Wasser, Feuer und Luft