filmfestival münster 2007

02.10.07

Der deutschsprachige Kurzfilmwettbewerb

(c) chocolatto, photocase.de

(c) chocolatto, photocase.de

Aus fünfhundert Einsendungen hat die Sichtungskommission zweiundfünfzig aktuelle deutschsprachige Kurzfilme ausgewählt. In sieben Kurzfilmblöcken, thematisch Textpassagen aus Herbert Grönemeyers Song „Currywurst“ zugeordnet, präsentieren wir Humorvolles und Ironisches ebenso wie Tragisches und Dokumentarisches aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Münsters Unterhaltungskünstler Adam Riese führt durch das Programm. Und beim Publikumspreis ist Ihre Stimme gefragt!

» Zu den Filmbeschreibungen / Liste als PDF (40k)

01.10.07

Die Preise

  • Der große Preis der Filmwerkstatt Münster (dotiert mit 5.000 Euro) wird in diesem Jahr erstmalig gestiftet von der Unternehmens- und Wirtschaftsberatung Grimm und Partner.
  • Der Förderpreis des WDR, Studio Münster, ist mit 2.500 Euro dotiert.
  • Der Publikumspreis, ausgerichtet von den Münsterschen Filmtheater-Betrieben, ist 1.000 Euro wert.

Am Samstagabend um 22:30 Uhr bekommt das Festival- Publikum die Möglichkeit, seine durch Stimmzettel
ermittelten Lieblingsfilme der sieben Wettbewerbsblöcke noch einmal zu sehen. Danach wird über den endgültigen Gewinner des Publikumspreises entschieden.

Preisverleihung:
Alle Preise werden am Sonntag, den 21. Oktober um 19 Uhr verliehen — Eintritt frei!

Herbert Grönemeyer: „Currywurst“

Gehse inne Stadt,
wat macht dich da satt —
’ne Currywurst.
Kommse vonne Schicht,
wat Schönret gibt et nich
als wie Currywurst.
Mit Pommes dabei —
ach dann gebmse gleich zweimal
Currywurst.

Bisse richtig down,
brauchse wat zu kaun —
’ne Currywurst.
Willi komm geh mit, ich krich Appetit
auf Currywurst.
Ich brauch wat im Bauch,
für mein’ Schwager hier auch
noch ’ne Currywurst.

O Willi wat is dat schön,
wie wir zwei hier steh’n
mit Currywurst.
O Willi wat is mit dir.
trinkse noch’n Bier
zur Currywurst?
Ker scharf is die Wurst,
Mensch dat gibt’n Durst,
die Currywurst.

Bisse dann richtig blau,
wird dir ganz schön flau
von Currywurst.
Rutscht dat Ding dir aus,
gehse dann nach Haus
voll Currywurst.
Aufem Hemd, auffer Jacke
Ker wat is dat ne K … aaalles
voll Currywurst.

Komm Willi Willi bitte bitte
komm geh mit nach Hause
nä, ich kriegse wenn ich so nach Hause komm.
Willi Willi bitte,
du bisn Kerl nach mein Geschmack
Willi Willi, komm geh mit,
bitte Willi!