LOOK & LISTEN - Jazzfilme im Cinema

Im Dezember 2018 und Januar 2019 gibt es eine neue Staffel mit herausragenden Jazzfilmen. Gemeinsam mit cuba-cultur und Norbert Nowotsch präsentiert der filmclub selten gezeigte Dokumentationen und Musikerporträts in einmaligen Vorstellungen.

Aufgrund von Umbauarbeiten im cuba-cultur sind die Jazzfilme nun im Cinema zu sehen. Jeweils montags um 19 Uhr im Cinema, Warendorfer Straße 45 – 47 Eintritt jeweils VVK 8 €, AK 6 €

the_world_according_to_john_coltrane.jpg

TERMINÜBERSICHT

Mo 03.12., 19 Uhr
Marc Ribot: The Lost String
R: Anaïs Prosaïc | 2003 & 2007 | 82 min.

Mo 10.12., 19 Uhr
The world according to John Coltrane
R:| Robert Palmer & Toby Palmer | 1990 | 59 min.

Mo 17.12., 19 Uhr
His Story of Jazz – Blues – Spiritual – Hillbilly & Afrika
R: Dietrich Wawzyn | 1963 | 130 min.

Mo 07.01., 19 Uhr
Cosmic Code
R: Martin Bauer |2006 |12 min.
Konzert im Freien
R: Jürgen Böttcher | 2001 | 86 min.

Mo 14.01., 19 Uhr
Art Pepper – Notes from a Jazz Survivor
R: Don McGlynn | 1982 | 50 min.
Steve Lacy, Master of the Soprano Sax
R: Peter Bull | 1989 | 50 min.

Mo 21.01., 19 Uhr
Bill Frisell: A Portrait
R: Emma Franz | 2017 | 118 min.

Mo 28.01., 19 Uhr
John Zorn’s Treatment for A Film In Fifteen Scenes
R: Joey Izzo, Henry Hills, Lewis Klahr, Gobolux | 2012 | 91 min.

Weitere Infos zu den Filmen und Tickets auf der Seite des Cinema Münster