21.05.2018 Zebra

Mehr als 1000 Beiträge für das ZEBRA Poetry Film Festival Münster | Berlin

Mehr als 1000 Kurzfilme aus 73 Ländern wurden für den Wettbewerb des ZEBRA Poetry Film Festivals (27. bis 30. September 2018) eingereicht. Die Auswahlkommission beginnt nun ihre Arbeit. Gastland in 2018 sind die USA – im Focus steht die internationale Spoken Word Szene, die in Performances, Lesungen und Filmen vorgestellt wird.

Die Programmkommission mit Heinz Hermanns (Interfilm Berlin), Heiko Strunk (Dichter, lyrikline), Anna Henckel-Donnersmarck (Filmemacherin), Ana Ristovíc (Lyrikerin) und Thomas Zandegiacomo Del Bel (Künstlerischer Leiter ZEBRA) wählt nun bis Ende Juni ca. 50 Programmvorschläge für den Wettbewerb aus und empfiehlt weitere für das Festivalprogramm. Eine andere, aus Dichtkunst, Film und Medien besetzte Jury kürt die Gewinnerfilme.

Das ZEBRA Poetry Film Festival findet in 2018 vom 27. bis 30. September im Schloßtheater / Münster statt.

www.zebrapoetryfilm.org.