15.02.2018 filmclub

Jazzfilme in der Black Box auch 2018

Die Reihe LOOK & LISTEN – Jazzfilme im "cuba cultur" wird 2018 fortgesetzt. Jeden dritten Donnerstag im Monat zeigt das cuba gemeinsam mit dem „filmclub Münster“ und Norbert Nowotsch Dokumentarfilme aus der Geschichte des Jazz.

Die Termine:

Donnerstag, 22. Februar: „Peter Kowald – Off the Road“ von Laurence Petit-Jouve (2000, 72 min.)
Improvisiertes Road Movie von 2000 über den deutschen Bassisten Peter Kowald (1944 – 2002) - unterwegs „ zu den Quellen schwarzer Musik“, mit vielen Konzertmitschnitten von wichtigen Vertretern der Szene.

Donnerstag, 15. März: "Thelonious Monk: Straight, No Chaser" von Charlotte Zwerin (1988, 85 min.)
Produziert von Clint Eastwool, entstand Charlotte Zwerins Film Ende der 1980 er Jahre auf der Basis von Material aus den 1960er Jahren von Michael und Christian Blackwood . Sie ergänzte es um Interviews mit Kollegen, Backstage-Gespräche und Live Mitschnitte aktueller Interpretationen der Musik Monks.

Donnerstag, 19. April: "Rohschnitt Peter Brötzmann" von Peter Sempel (2014, 98 min.)
Eine Jazz-Odyssee, von Wuppertal bis China. Voller Improvisationslust entwickelt Brötzmann seine extreme Musikwelt zwischen gewaltigen Kraftausbrüchen und feinen Traumfantasien, ein Poet mit Saxophon, Klarinette und Tarogato.

Beginn jeweils 20 Uhr - Eintritt 5/7 - Black Box im Cuba, Achtermannstraße
Weitere Infos und Tickets www.blackbox-muenster.de