15.03.2014 Veranstaltungen

Eröffnung der Russischen Filmtage

In Anwesenheit der russischen Nachwuchsschauspielerin Anfissa Tschernych wurden am Freitagabend von Bürgermeisterin Beate Vilhjalmsson vor ausverkauften Haus die Filmtage eröffnet. Mit dem Film Der Geograf hat den Globus versoffen von A. Weledinski hatten die Kuratoren eine gute Wahl getroffen. Das Publikum war begeistert und diskutierte anschließend lebhaft mit der Hauptdarstellerin. Der WDR berichtete darüber.