StartseiteSitemapImpressumKontakt
 
 
Die Gesellschaft
Veranstaltungen
Russische Filmtage Münster
* 2015
* 2014
* 2013
* 2012
* 2011
* 2010
* 2009
Russisch-deutsche Zeitung
Statements
Eu-Russland Projekt
Projekte Archiv
Infobriefe
Presse
Galerie
Links

Nachrichten
ACHTUNG! Wir haben eine neue Homepage: Homepage der Deutsch-Russischen Gesellschaft Münster

* 2009
Russische Filmtage 2009


Gemeinsam mit der Filmwerkstatt Münster zeigt die DRG Münster aktuelle Filme aus Russland.

 

AUF DER INTERNATIONALEN BÜHNE WIEDER PRÄSENT

 

Mit dem Untergang der Sowjetunion erlebte die russische Filmkultur einen beispiellosen Niedergang. Von wenigen Ausnahmen abgesehen, waren billige Gangsterfilme in den 90-er Jahren das gängige Genre. Erst mit dem wirtschaftlichen Aufschwung ab 2003/2004 ging es auch mit der Filmindustrie aufwärts. In einer atemberaubend dynamischen Entwicklung erlebt das russische Kino eine künstlerische und ökonomische Renaissance. Der russische Film ist mit hoher künstlerischer Qualität auf der internationalen Bühne wieder präsent. Einzelne Produktionen wie u.a. Timur Bekmambetows „Wächter der Nacht“ schaffen es bis in die Kinosäle Westeuropas.

Neben dem erfolgreichen Mainstream hat sich in der Filmstadt Moskau eine junge Filmszene etabliert. Mit kritischem Blick und einer innovativen Ästhetik zeigen sie ein neues Russland, eine neue Gesellschaft, neue Bilder und bleiben zugleich der Tradition verhaftet, die an das sowjetische Kino anknüpft, an Eisenstein, Pudowkin, Romm und an Tarkowski.

Die Filme, die auf den russischen Filmtagen in Münster präsentiert werden, sind Spiegel dynamischer kultureller und gesellschaftlicher Entwicklungen. Mit der Kraft ihrer Bilder öffnen sie den Blick auf ein anderes Russland.

 

 

Programm Russische Filmtage Münster

 

 



Letzte Änderung: 07.03.2016