StartseiteSitemapImpressumKontakt
 
 
Die Gesellschaft
Veranstaltungen
Russische Filmtage Münster
* 2015
* 2014
* 2013
* 2012
Fr, 09. März: Eröffnung
So, 11. März
Mi, 14. März
Do, 15. März
So, 18. März
Mi, 21. März
Do, 22. März
23.-24. März
So, 25.März
* 2011
* 2010
* 2009
Russisch-deutsche Zeitung
Statements
Eu-Russland Projekt
Projekte Archiv
Infobriefe
Presse
Galerie
Links

Nachrichten
ACHTUNG! Wir haben eine neue Homepage: Homepage der Deutsch-Russischen Gesellschaft Münster

Russische Filmtage 2012 - Donnerstag, 22. März
Waffenruhe - Truce - Перемирие (OmenglU)

Schlosstheater, Melchersstraße 81, 48149 Münster, 18:00 Uhr

 

RUS 2010

Regisseur: Swetlana Proskurina

Drehbuch: Dmitrij Sobolew

Kamera: Oleg Lukitschjow

Musik: Sergej Schnurow, Vladimir Persow

Darsteller: Jurij Itskov, Iwan Dobronrawow, Sergej Schnurow, Nadeschda Tolubejeva,

Alexej Wertkow

Farbe // 95 min

 

21. Russisches Kinofestival »Kinotavr« 2010 – 1. Preis

 

»Das Werk der Svetlana Proskurina konfrontiert den Zuschauer mit einer Welt voller Überraschungen und Absurditäten, die auf den ersten Blick keinen erzählerischen Zusammenhang mehr zu ergeben scheinen. Im Mittelpunkt ihres ans Surreale grenzenden Roadmovies steht die Odyssee Igors, eines schwermütigen Typs, der in einem Militärjeep zu einem entlegenen Punkt des Landes unterwegs ist. In rätselhaften poetischen Bildern gelingt Swetlana Proskurina dabei das Abbild einer verlorenen Generation, die orientierungslos nach neuen Horizonten sucht. Ausgezeichnet beim zentralen russischen Filmfestival von Sotschi 2010 mit den Preisen für den »Besten Film« und den besten Hauptdarsteller Iwan Dobronrawow, der in Russland noch als kindlicher Hauptdarsteller aus Andrej Zviagintsevs Meisterwerk Die Rückkehr bekannt ist.« (Bernhard Karl)

Eine pittoreske Reise durch von Industrie zerstörten Landschaften, in denen sich schräge Vögel und schlicht Kriminelle tummeln. Eine Story voller tief schwarzem Gelächter.






Letzte Änderung: 07.03.2016