4. März 2018, Einstimmung auf den Internationalen Frauentag

In diesem Jahr können wir erstmals die Veranstaltung zum Internationalen Frauentag mitgestalten und sind sehr froh darüber. Es bestätigt sich nämlich, dass Frauen viel offener mit Musik umgehen als Männer und auch zu so früher Stunde schon super mitgehen. weiterlesen

Arbeiterlieder-Seminar war ein großer Erfolg

Um den „Einsatz der Lieder der deutschen Arbeiterbewegung in gewerkschaftlichen Seminaren“ ging es nun schon zum zweiten Mal (nach dem Premierenseminar 2016) in der Heimvolkshochschule Hustedt. Ein gutes Dutzend Praktiker aus der gewerkschaftlichen Bildungsarbeit war gekommen, einige mit gehöriger Skepsis in Bezug auf die eigenen musikalischen Fähigkeiten, aber alle mit großer Motivation. Nach anderthalb Tagen stellten sie dann ihre in Arbeitsgruppen erarbeiteten Liedbeispiele praktisch vor – mit Lampenfieber, aber auch mit Mut und Talent. Dass abends in der hauseigenen Kneipe noch weiter musiziert wurde und mancher dann noch im Wohntrakt weiter übte, war für uns ein Zeichen dafür, dass wir mit diesem Angebot den Nerv getroffen haben. Geht doch – und Spaß haben auch alle gehabt!

Diskussionen in der großen Runde wechselten ab mit…
… Ergebnissen aus kleineren AGs…

und Liedvorträgen der drei Arbeitsgruppen

Spontan bildeten sich neue Übungsbands…
… wobei auch ungewöhnliche Instrumente wie diese Melodica zum Einsatz kamen.
Alle hatten Spaß, ob nun als Vortragende …
… oder als Publikum, das natürlich auch mitsang.
Es gab intensive Diskussionen …
… und engagierte Vorträge.
Mancher hatte das Glück, sogar zwei Instrumentalisten in der Arbeitsgruppe zu haben …
… andere bekamen reichlich Unterstützung aus dem Publikum.
Wer wollte, konnte jederzeit ausprobieren, ob ihm das Gitarrenspiel liegt – oder sich ein Rhythmusinstrument nehmen.
8. August 2017, IG Metall Bildungszentrum Beverungen

Einen großen Spannungsbogen schlagen wir heute in der „Spinnstube“ des Bildungszentrums: Vom Chanson geht es über Bluesrock und Punk weiter zur Ballade, zum Liedermacherlied, zur Musicalmelodie und zum Reggae – soziale Ungleichheit, G 20-Gipfel, Antifaschismus und Flüchtlinge sind die Themen. weiterlesen

3. Mai 2017, IG Metall Bildungszentrum, Beverungen

Endlich mal wieder in Beverungen – das ist ein richtiges Wiedersehensgefühl mit dem Bildungszentrum, mit der Spinnstube und natürlich auch mit Marion und Michael. Und endlich haben wir auch mal genug Zeit für einen entspannten Aufbau und Soundcheck… weiterlesen

14. April 2017, Ostermarsch gegen Atomanlage, Gronau

Beim Auftakt des Ostermarsches Ruhr in Gronau steht traditionell der Protest gegen die dortige Urananreicherungsanlage im Vordergrund. Los geht es am Bahnhof, wo wir bereits bei der ersten Kundgebung spielen. Zwar ist es lausig kalt, aber zumindest regnet es nicht! weiterlesen

1. Februar 2017, Warnstreik der GEW, Münster

Ungewöhnlich früh geht es heute zum Auftritt, denn das Streiklokal der GEW Münster im Cuba Nova öffnet bereits um 9 Uhr seine Türen – als wir ankommen, liegen Mützen, Plakate, Ratschen und Tröten schon bereit. Bis zum Demobeginn gegen 10:20 Uhr versammeln sich etwa 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Diesmal haben sie bereits zu Beginn eine Trommelgruppe dabei, die die Streikenden vor der Tür mit einigen durchschlagend lauten Beiträgen motiviert. weiterlesen

30. Oktober 2016, ver.di-Jubilarehrung, Sendenhorst

Einmal im Jahr stehen wir sonntags früh auf und fahren nach Sendenhorst in das Gasthaus „Waldmutter“, um die ver.di-Jubilarehrung musikalisch zu begleiten. Diesmal sind es etwa 80 verdiente Mitglieder, deren 25- bis 65-jährige Mitgliedschaft bei ver.di geehrt wird. weiterlesen