Cuppatea » Lieder im gesellschaftlichen Kontext Lieder im gesellschaftlichen Kontext – Cuppatea

… und sein Workshop „Lieder als Spiegel gesellschaftlicher Auseinandersetzungen“

Copyright: Stephanie Uhlhorn, Melle
Dieses Seminar beschäftigt sich mit dem oftmals nicht oder nicht mehr bekannten historischen Hintergrund von Liedern, bei denen man vielliecht erst einmal keinen gesellschaftlich, sozial oder politisch relevanten Hintergrund vermutet. Zunächst wird an einem Beispiel dargestellt, in welchen Dimensionen ein solcher Hintergrund erarbeitet und eine Analyse vorgenommen werden kann.
Die TeilnehmerInnen wählen sich dann Stücke aus, die sie sich erarbeiten möchten. Eine ausgeprägte Gruppenphase sorgt für einen tiefen Einstieg in Entstehungsgeschichte, Hintergrund und Bedingungen, Rezeption und Entwicklung sowie in den musikalischen Hintergrund und die emotionale Wirkung damals wie heute.

Foto: Ch. Pappert
Foto: E. Maasch
Foto: Ch. Pappert
Foto: Ch. Pappert

Über den Bericht eines Teilnehmers auf der Internetseite der ver.di-SeniorInnen haben wir uns sehr gefreut.

Unser Eindruck aus diesem Seminar: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieses Seminares können trotz der unterschiedlichen Ausgangspositionen und vielleicht auch unterschiedlicher Einstellungen gegenüber den ausgewählten, bewusst sehr unterschiedlichen Liedern und Stilen von historischen bis ganz modernen Stücken allerhand Neues erfahren und sich auf ganz unterschiedliche Weise einbringen. Zudem wird die Darstellung, Interpretation und Aufbereitung eines Stückes verständlicher, selbst wenn sie nicht dem eigenen Geschmack entspricht. Die intensive Gruppenphase fördert zudem die Zusammenarbeit und die Verständigung.

Wenn Sie Interesse daran haben, einen Workshop oder ein Seminar zu diesen oder verwandten Themen zu veranstalten, setzen Sie sich doch bitte mit uns in Verbindung, wir gestalten gern ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Angebot.