Clubnachrichten
10.08.18   Fußball Kreispokal Rehne
Kreispokal: Fortuna Schapdetten - Concordia Albachten 3:1 n.V. (1:1)

Die Erste verliert im Kreispokal gegen Schapdetten mit 3:1 Toren nach Verlängerung. Justus Nübel hatte zum 1:1 Spielstand nach 90 Min. eingeschossen. Daher ging es in die Verlängerung. Hier reichten die Kräfte nicht mehr und Concordia musste sich 3:1 geschlagen geben.
31.07.18   Vorbereitungsturnier Fuchs-Cup Rehne
Fuchs-Cup in Amelsbüren

05.08. Endspiel im Fuchs-Cup: TSV Handorf - Concordia Albachten 1:1 (5:3 n.E.)
          Das Tor machte Lars Zymner

02.08. Concordia Albachten - GW Amelsbüren
          Tore: 2 mal Niclas Humbert, Lars Zymner
31.07. Wacker Mecklenbeck - Concordia Albachten 2:2
         Tore: Daniel Golparvari, Mirhat Atalan
29.07. Concordia Albachten - Davaria Davensberg 3:1
         Tore: Daniel Golparvari, Lars Zymner, Fabian Fröhning
20.07.18   Fußball Vorbereitung Rehne

Der Ball rollt wieder, die ersten Testspiele sind gelaufen.

Heute spielte die Erste gegen den Bezirksligisten SV Drensteinfurt 1:1 unentschieden.
Gestern wurde gegen GW Gelmer (wie wir Kreisliga A) mit 3:2 gewonnen und
am Sonntag, den 15.07. hat Concordia die Westfalia Vinnum (auch Kreisliga A) mit 6:3 geschlagen.

Das läuft ja schon mal ganz gut an!
03.07.18   Saisonabschluss der Jugendabteilung Rehne

Saisonabschluss bei Sonnenschein und bestem Wetter!

Die Jugendabteilung des SV Concordia Albachten feierte am Sonntag, den 01.07.2018 einen rundum gelungenen, gemeinsamen Saisonabschluss. Beteiligt waren die Kinder von 6 bis 15 Jahren. Diese führte es mit ihren Trainern und Betreuern zu einem Tagesausflug in den Safaripark nach Stukenbrock. Zwei Reisebusse mussten dafür gechartert werden. Vor Ort warteten Wasserbahn, Achterbahn, Karussells, Tierpark, Streichelzoo, etc. auf die Beteiligten, die all dieses ausgiebig nutzten. Nach der Rückkehr gab es am Concorden Sportgelände ein Abschlussgrillen am Abend mit allen Eltern und Geschwisterkindern. 230 Personen haben somit den Tag hier bei bestem Wetter als Saisonabschluss genossen.
01.07.18   Juxturnier 2018 Rehne
Das Juxturnier ist gelaufen.
Bei bestem Wetter haben 15 Teams in 2 Klassen um die begehrten Wanderpokale gekämpft,
wie man auf den Fotos unter: Feste & Ereignisse sehen kann.
Ca. 250 Spieler und Gäste haben sich zu unserm diesjährigen Juxturnier zum Spielen und zum Feiern eingefunden.

Die Juxturniersieger im Jahr 2018 sind:
Offene Klasse:
Platz 1: SK Lation,
Platz 2: FC Siewillja

Klasse Ü40:
Platz 1: Saigon Soccer,
Platz 2: Söhne Beckenbauers

Bilder zum Juxturnier? ... gibt es hier
03.06.18   Lauftreff Rehne


Lauftreff beim SV Concordia Albachten - immer Do. 19h

Der SV Concordia Albachten organisiert einen neuen Lauftreff für Laufsportler und Lauffreunde.
Einsteiger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen.

Ein Klick auf das Bild links führt zu allen weiteren Informationen.

Einstieg jederzeit möglich!
21.05.18   Fußball Rehne


Concordia Albachten II - TuS Ascheberg II 3:0 (1:0)

Die Zweite gewinnt das letzte Heimspiel der Saison mit 3:0 Toren. Der Sieg ist verdient, auch wenn es vor der Halbzeit durchaus zu 2 oder 3 Gegentreffern hätte kommen können. Aber "Ring" (Jan Ringas) hielt den Kasten sauber. Mit diesem Sieg ist nun endgültig der Klassenerhalt gesichert und damit das Ziel auch erreicht, egal was oben jetzt passiert. David Schulze Hillert ließ die Massen in der 18. Min. jubeln, als er zum 1:0 einschoss. In Halbzeit 2 taten es ihm Fabian Plagge und Lars Rohlmann gleich.
Im Bild: Lars Rohlmann bleibt Sieger in diesem Duell.
17.05.18   Fußball Rehne

Concordia Albachten - Werner SC II 2:1 (1:0)
Die Erste gewinnt im letzten Heimspiel der Saison gegen Werner SC II mit 2:1 Toren. Die klar bessere Spielanlage und deutlich höhere Zahl an Torchancen rechte nur für ein scheinbar knappen Sieg von 2:1 über den Werner SC II. In Wirklichkeit gab es kaum einen Moment des Zweifelns an dem Sieg von Concordia. Nur an der Torausbeute muss noch ordentlich gearbeitet werden. Die beiden Tore für Concordia machte ein Newcomer in der ersten Mannschaft, Lukas Plagge. Im zweiten Spiel haut er das Ding gleich 2 mal in die Maschen. Super Lukas und weiter so !!!

Im Bild: Lukas Plagge beim Einschuss zum 2:0.
15.05.18   Fußball Rehne


BW Ottmarsbocholt - Concordia Albachten II 5:2 (1:1)

Die Zweite verliert in Ottmarsbocholt mit 5:2 Toren. In den ersten 15 Min. des 2-ten Durchgangs wurde dieses Spiel verloren. Hier kassierte Albachten gleich 3 Gegentreffer nach Standards. Bis dahin war eigentlich ein ordentliches 1:1 erarbeitet. Aber aus dem Rückstand von 4:1 kommt man dann schlecht wieder raus.
Die Tore für Albachten machten Justus Nübel und Fabian Plagge.
Noch 2 Spieltage Jungs !!! Wir sehen uns.
13.05.18   Fußball Rehne
GS Hohenholte - Concordia Albachten 1:2 (1:1)
Die Erste gewinnt in Hohenholte mit 1:2 Toren. Gewitter war angesagt, es ist aber bei Regenwetter geblieben. Also es konnte gespielt werden. Nach einer 1/4 Std. haut Jens Truckenbrod einen Freistoß ins rechte Eck. Hohenholte hatte sich noch nicht richtig sortiert, der Ball war aber schon frei und Trucki nutzte diesen Moment zur schnellen Ausführung, 0:1. Chancen waren da, noch vor der Halbzeit mehr raus zu machen, aber stattdessen glichen die Hohenholter aus. Im zweiten Durchgang war es wieder Truckenbrod, der den Ball quasi von der Grundlinie stramm vor das Tor brachte und Hohenholte damit zum Eigentor zwang. In den Schlussminuten hatte Albachten noch mehrere Chancen, das Ergebnis zu erhöhen, es wurde aber nichts draus. Sieg und damit Platz 4 in der Tabelle, alles gut.
12.05.18   Jugendfahrt Schloss Dankern Rehne
Am Donnerstagmorgen machten sich etwa 85 Kinder samt Betreuer aus der Jugendabteilung von Concordia Albachten auf den Weg zur alljährlichen Fahrt nach Schloss Dankern. Bei der Ankunft konnte lediglich das Wetter noch nicht so richtig überzeugen, das war aber erstmal egal. Im Laufe des Tages wurde der örtliche Freizeitpark mitsamt Ralley unsicher gemacht, ehe man die erste Nacht problemlos hinter sich brachte.
Freitagmorgen gemeinsam gefrühstückt, Sachen gepackt. D- und C-Jugend schnürten die Fussballschuhe, die Jüngeren enterten das Schwimmbad. Zum Mittagsessen mal eben 100 Pizzen geordert, kein Problem. Nachmittags Wiederholung des Programms vom Vormittag, nur die Gruppen wurden getauscht.
Wegen der vielversprechenden Wettervorhersage für den Freitag, gehts vermutlich an den Strand. Abends gibts zum Abschluss was vom Grill, ehe es am Sonntag schon wieder gen Heimat geht.

Eine rundum gelungene Sache!

07.05.18   Ball der Concorden Rehne

Ball der Concorden 2018

Am Samstag, den 5. Mai 2018 veranstaltete der SV Concordia Albachten seinen dritten Ball der Concorden im Haus der Begegnung HdB Albachten. Die Veranstaltung begann um 20:00 Uhr und der Saal füllte sich erst so nach und nach. Die Big Band der Bläservereinigung Albachten unter der Leitung von Philip Watts sorgte für den musikalischen Rahmen und transportierte wunderbare Ballatmosphäre in diesen Saal. Es wurde für diesen Termin ein beachtliches Repertoire an festlicher Ballmusik einstudiert und dargeboten. Das Publikum wagte sich nur zögerlich, aber so nach und nach immer mehr auf die Tanzfläche. Echte Tänzer konnten hier ihre sportlichen Fähigkeiten dann unter Beweis stellen.

Ein echtes Highlight setzten die Luftakrobatinnen des SV Blau-Weiß Aasee mit einer gekonnten Vorführung von akrobatischen Übungen an Vertikalbändern zwischen Saaldecke und Boden.
Eine wunderbar einstudierte Show, die viel Anklang fand.


Nicole Schlögelhofer und Mechthild Saedler wurde gedankt für ihren Einsatz besonders in der Jugendarbeit, aber auch überall da, wo Arbeit anfällt und Leute für die Erledigung von Arbeiten gebraucht werden, auch da sind sie stets präsent. Der erste Vorsitzende überreicht den Beiden einen Gutschein für eine Veranstaltung ihrer Wahl im GOP.

Rainer Feldhaus, besser bekannt unter dem Namen Zopf, erhielt die Concorden Ehrennadel für seine seit 25 Jahren übernommene Aufgabe als Fußballobmann der Alten Herren und für seine aktuelle Tätigkeit als Platzwart für Concordia. Und wie es der Zufall wollte, gewann er auch noch den Hauptpreis der Tombola des Abends, einen Gutschein für einen Rundflug über Münster.

Später wurde Ballmusik gegen Discomusik getauscht.
Zur After-Show-Party heizte ein erfahrener DJ den Saal ein.

Weitere Bilder vom Ball sieht man unter "Feste und Ereignisse", oder gleich hier: Fotos vom Ball

06.05.18   Fußball Rehne

Concordia Albachten - SV Rinkerode 2:0 (1:0)
Die Erste gewinnt gegen den Spitzenreiter SV Rinkerode mit 2:0 Toren. Ein klar überlegenes Spiel der Concorden, auf jeden Fall in der Defensive und im Mittelfeld, wenn man aber die Torchancen zählt, sieht man ein leichtes Übergewicht bei Rinkerode. Aber dafür haben wir ja auch noch einen Torwart. Patrick Hinkerohe hielt heute, was zu halten war, immer noch irgendwie dran am Ball. Dennoch wie ein Tabellenführer, der unbedingt aufsteigen will, sahen die Rinkeroder nicht aus.
Heute belohnte sich Serwen Agirman endlich mal selbst, nachdem er in den letzten Wochen mehrere Chancen hat liegen lassen. Heute traf er ALLES !!! Beide Tore gehen auf sein Konto.

Im Bild: Serwen unmittelbar vor dem Einschuss zum 1:0 für Concordia.
29.04.18   Fußball Rehne
SV Bösensell - Concordia Albachten 2:2 (0:0)
Punkteteilung in Bösensell, eigentlich wie im Hinspiel, nur mit Toren. Die Erste spielt 2:2 unentschieden in Bösensell und entführt ihnen wichtige Punkte für den von Bösensell erhofften Aufstieg. Gutes Spiel auf beiden Seiten. In Halbzeit 1 sind die Mehrzahl an Torchancen auf Seiten von Concordia, aber alles nicht zwingend genug. Im zweiten Durchgang sollten die Zeichen schnell auf Sieg gestellt werden. Min. 50, Julian Rehne flankt von der linken Seite zu Darwin Ribeiro. Der erläuft das Ding und haut ihn rein, 0:1. 3 Minuten später nahezu eine Kopie des ersten Tores der beiden Beteiligten, 0:2. So kann es weiter gehen, tat es aber nicht. Unsere Truppe haderte zunehmend mit den Entscheidungen des Schiedsrichters, einiges lief schon kurios, aber das muss man aushalten! Irgendwann kam Bösensell dann auch zurück und machte 2 Tore. Fast egal, so nehmen wir zwar nur einen Punkt mit aus Bösensell, aber Bösensell 2 wichtige Punkte für den Aufstieg ab. Zwei weitere Verletzte sind zu beklagen. Ich hoffe, dass sie bis zum nächsten Spiel wieder auf den Beinen sind.



HEIMSPIEL-Interview zum Spiel:

Tipp: Holt euch das Heimspiel-Online-Abo
um alle HEIMSPIEL-Berichte uneingeschränkt lesen zu können!
23.04.18   Generalversammlung 2018 Rehne
Am Sonntag, den 22. April hat ordnungsgemäß die diesjährige Generalversammlung im Clubheim stattgefunden.

Nach Abarbeitung der Tagesordnungspunkte und Anhörung der verschiedensten Berichte des Vorstands und der Abteilungen standen die folgenden Positionen zur Neuwahl an:

1. Vorsitzender: Jürgen Bergs, Wiederwahl
Kassenwart: Walter Schulze Blasum, Wiederwahl
Vertreter Breitensport: Heinrich Schulze Blasum (für 1 Jahr)
Stellvertreter Breitensport: Rudi Reiz
Jugendobmann: Tobias Thier (für 1 Jahr)
Stellvertreter Jugendobmann: Sebastian Dange
Beauftragter Sponsoring: Jürgen Drosselmeier
Beauftragter Housekeeping: Markus Saedler
Stellvertreterin Housekeeping: Mechthild Saedler

Als neuer Kassenprüfer wurde Rainer Feldhaus gewählt.

Vorstandsmitglieder im Bild von links:
Klaus Tantow, Tobias Thier, Heinrich Schulze Blasum, Jürgen Drosselmeier, Mechthild Saedler, Sebastian Dange, verdeckt dahinter Rudi Reiz,
Walter Schulze Blasum, Markus Saedler und der 1. Vorsitzende Jürgen Bergs.

23.04.2018 „Mit Bergs hervorragend aufgestellt“

22.04.18   Fußball Rehne

Concordia Albachten - Davaria Davensberg 2:2 (0:2)
Die Erste spielt gegen Davaria Davensberg 2:2 unentschieden. In Halbzeit 1 legt Davensberg mit 2:0 vor. 2 individuelle Fehler, die Davaria kalt genutzt hat. In Halbzeit 2 beginnt die Aufholjagt. Max Heimsath markiert das 1:2 in Min. 54. Kurz drauf egalisiert Darvin Ribeiro zum 2:2, was auch den Endstand bedeutet. Da waren noch ein paar dicke Chancen für Concordia, 2 mal Lattentreffer, aber eben nicht drinn. Letztlich ok, aufgrund der 2-ten Halbzeit.
Im Bild: Fabian Jülkenbeck im Zweikampf.

Concordia Albachten II - SV Herbern III 4:3 (2:0)
Die Zweite holt 3 wichtige Punkte im Abstiegskampf. Kurz vor der Halbzeit (Min. 42 u. 45) legen Jannik Schmiemann und Maic Sontheimer zum 2:0 zur Pausenführung vor. Das macht Herbern aber zu Beginn der 2-ten Halbzeit gleich wieder wett, Min. 49 und 51. Dann sind die Concorden wieder wach. Maic Sontheimer macht die 3:2 Führung und im Gedränge im 5-er gibt es ein Tor, was anschließend als Eigentor gewertet wird, 4:2. Zwar muss in den Schlussminuten noch ein Gegentreffer hingenommen werden, aber das spielte keine große Rolle mehr. Die Punkte bleiben zuhause.
21.04.18   Nordik Walking Rehne

Nordic Walking Saison hat begonnen.

Über 20 Teilnehmer treffen sich jeweils Montags von 19 bis 20 Uhr zu dem Nordic Walking Sport an der Dreifachturnhalle in Albachten.

Der SV Concordia Albachten bietet dieses offene Lauftraining bis zum Herbst an. Es werden ca. 7 Km verschiedene Laufstrecken angeboten, wobei sich die Teilnehmer in eine schnellere und eine langsamere Gruppe teilen. Die Teilnahme ist kostenlos; einfach kommen und mitmachen.

Weitere Infos erteilt : Andreas Rölver Tel.: 02536 - 9539

15.04.18   Fußball Rehne
SC Nienberge - Concordia Albachten 3:1 (1:1)
Die Erste verliert in Nienberge mit 3:1 Toren. Personell kriechen wir momentan auf dem Zahnfleisch. Vorgestern noch das Nachholspiel in Capelle, mehrere Leute angeschlagen aus Capelle zurück, ging es heute schon nach Nienberge mit nur 2 Auswechselspielern, davon ein Torwart. Früh, nach einer 1/4 Std. gehen wir in Führung durch Fabian Jülkenbeck, haben weitere 4 Großchancen in der ersten Halbzeit, ist aber nicht ... , stattdessen gleicht Nienberge völlig überraschend aus.
Nach einer guten halben Std. muss Lukman Atalan verletzt den Platz verlassen. In Halbzeit 2 wird es immer schwerer für unsere Jungs. Maxi Jonitz (eigentlich Torwart) bekommt heute seinen 2-ten Feldspielereinsatz (in Capelle musste er auch schon ins Feld). Einige Zeit später verletzt sich Dominik Volmer so, dass es für ihn nicht weiter gehen kann. Ersatz ist aber keiner mehr da, also spielen wir mit 10 Mann zu Ende. Diese Situation nutzt Nienberge dann auch in Min. 87 zum 2:1 und Min. 91 zum 3:1. Damit müssen wir im Moment leben. Kopf hoch Jungs.
Im Bild: Max Heimsath kommt locker mit 2 Gegenspielern klar.

SC Gremmendorf - Concordia Albachten II 6:1 (4:0)
Die Zweite kommt in Gremmdendorf 6:1 unter die Räder.
Bereits in der Halbzeit liegen sie mit 4:0 hinten. Den Ehrentreffer für Albachten macht Fabian Plagge in der 77-sten Minute. Ok Leute, die Punkte müssen sicher woanders geholt werden. Da gibt es noch ein paar Spieltage und ein paar Chancen.
13.04.18   Fußball Rehne

SC Capelle - Concordia Albachten 1:1 (0:0)
Die Erste kommt im Nachholspiel gegen SC Capelle nicht über ein 1:1 hinaus. Leichte spielerische Vorteile in der ersten Halbzeit konnten nicht in Zählbares umgemünzt werden. Dafür erwischte es uns kalt zu Beginn der zweiten Halbzeit. In Min. 48 geht Capelle in Führung. Zwar konnte Fabian Jülkenbeck dann in Min. 60 vom 11-Meterpunkt ausgleichen, das war es aber auch. In der darauf folgenden Druckphase gab es eigentlich den Führungstreffer für Albachten. Der wurde aber wegen einer vermeintlichen Abseitsstellung nicht anerkannt. Also der Schütze stand nun wirklich nicht Abseits, was da auch immer gesehen und gepfiffen wurde.
08.04.18   Fußball Rehne
Concordia Albachten - Wacker Mecklenbeck 1:2 (0:0)
Die Erste verliert im Lokal-Derby gegen Wacker Mecklenbeck mit 1:2 Toren. In Halbzeit 1 passiert wenig, von den Spielanteilen her sah man Wacker vorne. Auch in Halbzeit 2 sah man Wacker vorne auch wenn Concordias Spiel aufwändiger wurde und man sich auch mehr Torchancen erspielte. Dennoch machte Wacker die ersten beiden Tore in der 58. und 72. Minute, wobei das 2-te sehr sehr unglücklich für Concordia war. Der Druck wurde erhöht, es gab die eine oder andere Chance mehr. In etwa der 75. Minute segelten sowohl Max Heimsath, wie auch Julian Rehne am Anschlusstreffer aus nächster Tornähe vorbei. Später dann in Min. 81 gelang Julian Rehne ein Kopfballtreffer zum Anschluss. Wieder mal ging eine ausgezeichnete Vorarbeit von Armen Tahiri über die rechte Seite voraus. Der dann hereingegebene Ball passte ausgezeichnet zum Einnicken. Für eine Aufholjagt war es dann wohl zu spät, auch wenn nochmal alles probiert wurde. Ich denke, Wacker ist hier verdienter Sieger. Mund abputzen , .... weiter !!!
Im Bild rechts fehlten nur ein paar Zentimeter. Das wäre die Führung gewesen.
Concordia Albachten II - GW Amelsbüren 1:1 (0:1)
Die Zweite spielt 1:1 gegen Amelsbüren. Gleich zu Beginn ist Albachten noch nicht ganz auf der Hut und kassiert einen Treffer, dem man dann eine Stunde lang hinterher laufen muss. Erst in Min. 60 konnte Justus Nübel dann den Torwart zum sicherlich verdienten Ausgleich überwinden. Aber mehr war wohl nicht drin. Immerhin einen Punkt gegen Amelsbüren I ist schon ok, denke ich.
02.04.18   Fußball Rehne


Concordia Albachten - SV Herbern II 2:0 (1:0)

Die Erste gewinnt das Nachholspiel gegen Herbern II mit 2:0. Bereits nach 8 Min. konnte Niclas Humbert den Torwart von Herbern zum 1:0 überwinden, nachdem Max Heimsath ihn über den langen Ball aus dem Mittelfeld schickte. Nicki erkannte die Situation und handelte und lief schnell und schob den Ball ein. Bis zur Halbzeit gab es weitere wenige Chancen auf beiden Seiten, vielleicht ein etwas glücklicher Stand für Concordia, dies 1:0 zur Halbzeit. In Halbzeit 2 lief es ähnlich weiter, bevor in der 73. Min. Julian Rehne mit einen schönen Flugkopfball das 2:0 markierte. Dem ging eine ausgezeichnete Vorarbeit durch Armen Tahiri voraus, der über die rechte Seite kam und den Ball halbhoch und auf den Punkt servierte. Danach war der Drops gelutscht. Zwar versuchte Herbern in den Schlussminuten nochmal sich aufzubäumen, aber es sprang nichts dabei heraus. Leid getan hat mir heute Lukman Atalan, der heute endlich mal wieder viel auf seiner gewohnten Position geackert hat und der heute gefühlt alle 4 bis 5 Minuten meist nach einem mehr oder weniger groben Foul ab Boden lag. Lukman Kopf hoch, Wunden lecken, Sonntag geht es weiter !!!

Im Bild: Marcel Sladek ist wieder zurück im Team.
29.03.18   Fußball Rehne
Concordia Albachten - TuS Altenberge II 2:1 (2:1)
Die Erste gewinnt das Nachholspiel gegen Altenberge II mit 2:1. Furioser Auftakt von Concordia. Innerhalb von 10 Min. 4 Großchancen, aber kein Tor. Stattdessen macht Altenberge in der 24. Min. das 0:1. Davon ließ sich Concordia aber nicht beeindrucken und hielt den Druck hoch, ... mit Erfolg. Die Antwort kam prompt. In Min. 27 glich Albachten durch Julian Rehne aus, der nach glänzender Vorarbeit von Armen Tahiri nur noch den Fuß hinhalten musste. 6 Min. später setzte er noch einen drauf und machte auch das 2:1 in etwa aus der Höhe des Sechszehners. Nachdem er dort nicht richtig angegangen wurde, zog er ab und landete einen wunderschönen Treffer, der sogar Armen Tahiri dazu animierte, ihm die Schuhe
zu putzen :-)
In Halbzeit 2 passierte, was Tore betraf, nichts mehr. Altenberge gewann streckenweise mehr Spielanteile, half aber nichts. Die Torchancen waren etwa gleich verteilt. Aufgrund der ersten Halbzeit wurde das Spiel aber verdient gewonnen und hätte auch höher ausfallen können. Das ganze Auftreten der Mannschaft war deutlich klarer, als wir es am Sonntag in Albersloh gesehen haben. So muss es weiter gehen!     Im Bild rechts: Truckenbrod und Tahiri erarbeiten einen Plan.
HEIMSPIEL-Interview zum Spiel:
Tipp: Holt euch das Heimspiel-Online-Abo um alle HEIMSPIEL-Berichte uneingeschränkt lesen zu können!


25.03.18   Fußball Rehne
GW Albersloh - Concordia Albachten 0:1 (2:2)
Die Erste muss sich heute mit einem Unentschieden zufrieden geben. Außer den ersten 10 Min. gehörte der Rest der ersten Halbzeit eigentlich Albersloh. Zwar machten wir das Tor und eigentlich noch ein zweites Tor, aber das wurde nicht anerkannt wegen Abseits, was keines war, da der Ball direkt ins Tor ging ohne Berührung eines Albachtener Stürmers. Aber so ist das manchmal, der Schiedsrichter hatte zu früh abgepfiffen, kein Tor! In Halbzeit 2 überraschen die Grün/Weißen direkt zu Beginn mit dem Ausgleich und machen wenig später auch noch die Führung. Bei Concordia schien alles quer zu laufen. Es hat lange gedauert, bis man wieder zum Spiel fand. Das 2:2 war dann auch die Folge. Zu mehr hat es aber nicht gereicht, obwohl der Druck zum Schluss hoch wurde. Personal hin und her. Kaum ein Wechselspieler war mit. Lukman Atalan (siehe Bild) musste hinten die Abwehr ordnen und fehlte damit als Regisseur im Mittelfeld und das Mittelfeld, ... daran fehlte es heute total. Was denn dann doch mal gut nach vorne gespielt wurde, wurde dann vorne versägt! Albersloh ist in dieser Liga zwar nicht als Überraschungs-Team bekannt, aber heute ist ihnen eine Überraschung gelungen. Bleibt noch zu erwähnen: Armen Tahiri hat beide Tore für Albachten vom 11-Meterpunkt gemacht.
Wacker III - Concordia Albachten II 0:2 (0:1)
Die Zweite holt 3 Punkte in Mecklenbeck, und das auch verdient. Einen ausgezeichneten Start nutzt Justus Nübel zum 0:1 in der siebten Minute. Und zu Beginn der 2-ten Halbzeit ist Maik Sontheimer helle wach und macht den 0:2 Führungstreffer in Min. 48. Wichtige Punkte zur Zeit für unsere Zweite. Ich bin auch überzeugt, da kommt noch einiges hinzu. Weiter so Jungs.
25.03.18   Nordic-Walking Rehne
25.03.18   D1-Jugend Rehne

Zur 1. Runde im Kreispokal der D-Jugend reiste die D1 von Concordia Albachten heute (24.März 2018) zur SG Sendenhorst (Lesitungsliga). Für unsere Jungs eine Herausforderung alles aus sich raus zu holen. Im Pokal ist schliesslich alles möglich. Genauso geschah es heute. Die Mannschaft kam auf den Platz und von der ersten bis zur letzten Minute merkten die Zuschauer, dass sie weiterkommen wollten. Dank einer kompakten und nahezu fehlerfreien Abwehrleistung ging es mit einem 0:0 in die Pause. Mit der Annahme, dass die höherklassige Mannschaft mit einer Druckphase die zweite Halbzeit einläuten würde kehrte die D1 von Concordia auf den Platz zurück. Doch die Druckphase wurde gar nicht erst zugelassen, sondern Concordia gewann vermehrt Spielanteile und kam schließlich durch Nils (Vorbereitung: Keins) zum verdienten Tor. Dieses wurde dann mit einer grandiosen Mannschaftsleistung verteidigt und kurz vor Schluß gab es sogar noch die Chance auf das 2:0 doch dieses wurde von dem sehr guten Torwart der Sendenhorster vereitelt. Für Albachten spielten: Simon, Milad, Noah, Adem, Jonas, Tobi, Jonathan, Nils, Kenis, Ryan, Ole - Es fehlt: Pius. Am 7.4. geht es im Achtelfinale leider erneut auswärts gegen Handorf, ebenfalls Lesitungsligist. Im Pokal ist alles möglich!
Mark Franko

23.03.18   Fußball Rehne
SG Selm - Concordia Albachten 2:9 (0:4)
Im Nachholspiel gegen SG Selm gelingt Concordia ein Kantersieg und gewinnt mit 2:9 Toren. Unglaublich ... aber wahr. Schon nach 30 Min. hatte Armen Tahiri die Zeichen auf Sieg gestellt, denn mit seinen beiden Treffern in Min. 5 und 27 war klar, wer hier als Sieger vom Platz gehen sollte. Bis zur Halbzeit gabe es 2 weitere Tore. Eins tat sich Selm selbst rein und für das 0:4 sorgte Fabian Jülkenbeck. Im 2-ten Durchgang ging es genau so erfolgreich weiter. In Min. 48. herhöht Dominik Volmer auf 0:5 und Min. 65 erhöht Julian Rehne auf 1:6. Ja richtig, zwischendurch war auch Selm mal erfolgreich, und danach auch nochmal. Min. 76 und 78 gehörte dann wieder Armen Tahiri. Jetzt stand es 2:8 und in den Schlussminuten gelingt Julian Rehne noch das Tor zum 2:9 Endstand. Am Sontag um 15 Uhr geht es weiter in Albersloh. Wir sehen uns!!!
20.03.18   Yoga-Kurse Rehne

Noch freie Plätze im Yogakurs der Concordia Albachten

Ab dem 10. April starten wieder neue Yogakurse des Sportvereins Concordia Albachten im Clubhaus. Die Kurse gehen über 12 Wochen und starten jeweils um 15.45 Uhr und um 16.55 Uhr. Ein extra Männer-Yogakurs startet zusätzlich dienstags um 19.10 Uhr. Willkommen ist jeder, der etwas für seine Gesundheit tun und eine Auszeit vom Alltag nehmen möchte. Schwerpunkt ist neben den körperlichen Dehnübungen der sanfte Aufbau der Kraft und die Verbesserung der Körperwahrnehmung.

Wer sich noch unsicher ist, ob Yoga was für ihn ist, kann gerne an einer Schnupperstunde teilnehmen. In dieser Schnupperstunde können einzelne Übungen ausprobiert, Fragen gestellt und auf individuelle körperliche Gegebenheiten eingegangen werden.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Anmeldungen können bei Thomas Bulik 02535-959152 abgegeben werden.
11.03.18   Fußball Rehne

Concordia Albachten - BSV Roxel II 2:1 (1:0)
Die Erste gewinnt das erste Ligaspiel im neuen Jahr mit 2:1 Toren gegen den BSV Roxel. Ein Kampfspiel auf beiden Seiten ... schön geht anders. Ein Spiel, das sicherlich beide Teams hätten irgendwie gewinnen können, aber die Torchancen lagen schon klar auf Seiten der Concorden und damit wurde auch verdient gewonnen. Mann des Tages ist sicherlich Fabian Jülkenbeck, der mit seinen 2 Toren in Min. 17 und Min. 50 die Signale auf Sieg stellte. Nach dem Gegentreffer in Min. 62 hatte Concordia noch mindestens 3 mal eine gute Chance den Sack entgültig zuzumachen. Diese wurden aber vertan und somit blieb es spannend bis zur letzten Sekunde. Egal, verdient gewonnen und am Donnerstag geht es schon weiter in Hiltrup.

Im Bild: Fabian nimmt die Glückwünsche nach seinem ersten Treffer entgegen.

Werner SC III - Concordia Albachten II 4:1 (3:0)
Nichts zu holen für die Zweite in Werne. Lukas Plagge sorgt in der zweiten Halbzeit für den Ehrentreffer von Concordia in der 71-sten Minute. Kopf hoch Jungs, die Punkte müssen woanders geholt werden.
07.01.18   Weihnachtsbaumaktion Rehne
Weihnachtsbaumaktion bei Sonnenschein und gutem Wetter!

Der Wettergott hat es in diesem Jahr gut gemeint mit der Concorden Jugend. Vielleicht erinnert ihr euch, im letzten Jahr musste die Sammelaktion wegen Blitzeises abgeblasen werden, es war zu gefährlich und damit unverantwortlich geworden.
Also ganz anders in diesem Jahr. Zwar kalt, aber Sonnenschein und bestes Wetter, hochmotivierte Sammler und hochmotivierte Spender, wie man hörte ;-) .

Die abgeschmückten Weihnachtsbäume, rechtzeitig und gut sichtbar am Straßenrand deponiert, wurden abgeholt und eine Spende dafür eingesammelt. Bei bestem Wetter waren ca. 70 Kinder und Jugendliche aus vielen Mannschaftsteilen der Concordia Jugendabteilung mit ihren Trainern, Betreuern und weiteren freiwilligen Helfern unterwegs und haben hier einen super Job gemacht.

Wer arbeitet muss auch essen! Im Clubhaus sorgt das bewährte Team von Mecki Saedler, Claudia Eggemann und Nicole Schlögelhofer für ein zünftiges Essen.
Das tat erst mal gut und stärkte für die Restaufgaben, die dann am Nachmittag noch abgearbeitet wurden.
Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an alle Beteiligten.

Der Erlös der Aktion kommt im vollen Umfang der Jugendkasse zugute.

Außer personeller Unterstützung ist auch materielle Unterstützung für so eine Aktion gefragt. Wir danken den Höfen und Firmen, die freundlicherweise ihre Fahrzeuge für die Aktion zur Verfügung gestellt haben. Hier sind namentlich hervorzuheben: Getränke Eggemann, Hof Brirup, Hof Averweg, Kalle Holtmann, Fa. Weilke und Elektrotechnik Stefan Holtmann. Auch hier einen ganz herzlichen Dank dafür !!!
17.12.17   Fußballcamp 2018 Rehne

Fußballcamp 2018

Auch im Jahr 2018 wird Concordia wieder ein Fußballcamp an 2 Terminen anbieten.
Termin: 16.07. bis 20.07.2018,
und: 20.08. bis 25.08.2018

Anmeldung erfolgt per E-Mail.
Zum Flyer geht es gleich hier: Flyer Fußballcamp 2018
Vor