Archiv der Kategorie: Veranstaltung

Boden Recht Wohnen – Konferenzeinladung

Das bundesweite Netzwerk Mieten & Wohnen lädt im Februar 2018 zu seiner 3. Konferenz ein. Diese findet unter dem Motto „Boden Recht Wohnen – Ansätze für eine sozialere Mieten- und Wohnungspolitik“ erstmals im Ruhrgebiet statt – einer Region mit bisher eher moderaten Mieten. Wohnungspolitische Probleme betreffen mehr Instandhaltungsstau. Doch auch in Teilen des Ruhrgebiets wird der Wohnraum knapp.

Das Ziel des Netzwerks nach Lösungen für bezahlbaren und würdigen Wohnraum zu suchen, bleibt zentrales Thema auch der 3. Konferenz. Denn, obwohl viele neue Ansätze wie die Neue Wohnungsgemeinnützigkeit und Ideen des verbesserten Mieterschutzes vorliegen, hat die Politik bisher kaum reagiert. Bei der Bundestagswahl waren Wohnungsfragen nur ein Randthema. Umso wichtiger ist eine Plattform für die öffentliche wohnungs- und mietenpolitische Diskussionen. Das Netzwerk Mieten & Wohnen möchte hierzu mit der Konferenz einen Beitrag leisten.

Die Schwerpunkte der beiden Tage in Bochum werden die Themen „Wohnen für alle“, „Die Bodenfrage – neu gestellt“ sowie „Regionale und soziale Differenzierung des Mietrechts“ sein.

Die Konferenz wird am Freitag (23.2.) um 12 Uhr beginnen und am Samstag (24.2.) gegen 17 Uhr enden. Konferenzort: Kulturzentrum Bhf. Langendreer, Bochum

Anmeldung, Programm & Infos: unter www.netzwerk-mieten-wohnen.de

___________________________________________________________________________

Quelle:http://www.netzwerk-mieten-wohnen.de/content/3konferenz-des-netzwerks-mieten-wohnen-am-2324218-bochum

Wohnen im Grünen Weiler

Stammtisch für Interessenten am Wohnprojekt Grüner Weiler.

Wie funktioniert Wohnen für Jung und Alt in der Genossenschaft Grüner Weiler, was ist ein Wohn-Cluster, welche Aspekte von Nachhaltigkeit sind relevant und wie wird das Projekt finanziert? Diese und andere Fragen könnt ihr jetzt beim Stammtisch loswerden.

Ab Februar ´17 bietet die Genossenschaft Grüner Weiler e.G. i.G. jeden 2. Mittwoch im Monat einen Stammtisch für Menschen an, die sich für neue Wohnformen und den Grünen Weiler interessieren.

Klönen, sich näher kennenlernen, diskutieren oder Projektideen entwickeln und schon mal Ausschau halten nach möglichen Nachbarn – das ist in lockerer Atmosphäre beim monatlichen Stammtisch möglich.

Das Angebot richtet sich an neu Interessierte, aber auch an Menschen, die nach dem ersten Kontakt weitere Fragen haben oder sich über das Thema austauschen möchten.

Termin: 2. Mittwoch im Monat | 17 Uhr | Café Malik | Schlossplatz 44 Münster.

Woher kommt das Eigenkapital?

dollars-31085_1280Info-Vortrag des BuWo in Kooperation mit der GLS Bank:

Wer bauen will, muss zunächst einmal selbst Geld vorweisen können. Das gilt für Häuslebauer genauso wie für selbstorganisierte Wohnprojekte.

Viele Wohninitiativen in Münster setzen sich ein für neue, bezahlbare Wohnformen. Doch für jungen Familien und Menschen mit geringem Einkommen stellt die Geldfrage eine Herausforderung dar. Das Bündnis urbane Wohnformen Münster (BuWo) beschäftigt sich mit diesem Thema und lädt zu einem Info-Vortrag ein: Woher kommt das Eigenkapital? weiterlesen