Jugendspielgemeinschaft (JSG) zwischen dem BSV Roxel und SW Havixbeck


Ab der Saison 2012/13 bildet der BSV Roxel mit der Handballabteilung von SW Havixbeck eine Jugendspielgemeinschaft.

 

Nach zwei äußerst erfolgreichen Jahren in der gemeinsamen Jugendarbeit der Vereine Schwarz-Weiß Havixbeck und BSV Roxel, haben sich nun die beiden Vorstände dazu entschlossen, die Kooperation auf weitere Jugendmannschaften auszuweiten und das Erfolgsmodell auf neue, stabilere Grundpfeiler zu stellen.

 

Bereits in der Saison 2010/2011 wurde das "Experiment" Zusammenlegung der männlichen A-Jugend Mannschaften erfolgreich mit dem direkten Oberliga-Aufstieg belohnt. In der anschließenden Saison 2011/2012 konnte sich neben der Oberliga-A-Jugend auch die gemeinsame männliche B-Jugend für die Bezirksliga qualifizieren. Zusätzlich wurden ebenfalls die beiden männlichen C-Jugendmannschaften zusammengefasst und spielten erfolgreich in der Kreisliga.

 

In der Vergangenheit waren die Mannschaften gezwungen, unter einem der beiden Vereine zu spielen. So mussten die Pässe der Spieler jedes Jahr aufs Neue auf einen anderen Verein umgeschrieben werden. Auch das gegenseitige "Aushelfen" bei Spielermangel war so nicht möglich.
Darüber hinaus war es schwer das Training und die Ziele untereinander entsprechend aufeinander abzustimmen, da zwei eigenständige Handballabteilungen hier nebeneinander agierten.

Um in Zukunft eine bessere Zusammenarbeit ermöglichen zu können, wurde nun die Jugendspielgemeinschaft Havixbeck/Roxel gegründet. Hier werden zukünftig die Fäden unserer älteren Jugendmannschaften zusammenlaufen. Die Spielerinnen und Spieler der Teams werden unter dem Namen JSG Havixbeck/Roxel auflaufen, sind aber weiterhin ganz normal Mitglied im eigenen Stammverein.

 

Neben den männlichen Mannschaften, werden in der kommenden Saison auch die weiblichen C- bis A-Jugendmannschaften zusammen auf Punktejagd gehen.

Einen maßgeblichen Schwerpunkt bildet hierbei das koordinierte Training mit einer deutlich leistungsorientierten Ausrichtung. Alle ersten Mannschaften wurden für die Bezirks- oder Oberligaqualifikation angemeldet.

Das Ziel der Jugendspielgemeinschaft ist die kontinuierliche Verbesserung der Jugendarbeit und die Ausbildung von guten bis sehr guten Jugendspielern.


Hierbei steht vor allem auch der langfristige Gedanke der Stärkung unserer Seniorenmannschaften im Vordergrund.

Die Leitung der JSG übernehmen jeweils zwei Mitglieder des Vorstandes der jeweiligen Stammvereine. Aus Roxel: Jürgen Bollmers  und aus Havixbeck: xx