Psychosomatik der Kinderklinik

Zielgruppe

Kinder von 0 bis 18 Jahren sowie deren Familien und Bezugspersonen

Aufnahmekriterien

  • Entwicklungsstörungen
  • Schlaf-, Schrei-, Fütterprobleme
  • hyperkinetische Störungen
  • Einnässen und Einkoten
  • Störungen des Sozialverhaltens
  • Emotionale Störungen
  • Somatisierungsstörungen
  • Ängste
  • körperliche Beschwerden psychischer Genese
  • Schulleistungsprobleme
  • Tics
  • Essstörungen
  • Depressionen
  • chronische körperliche Erkrankungen mit psychischen Problemen

Angebote

Im ambulanten Bereich erfolgt vor allem Diagnostik, teilweise Einzel- und Familientherapie, sonst Beratung hinsichtlich weiterer Therapie und Förderstellen.

  • Psychotraumaambulanz
  • Schmerzambulanz Im stationären Bereich erfolgt ebenfalls Diagnostik (medizinisch, psychologisch und kinderpsychiatrisch), Einzel-, Gruppen- und Familientherapie, Körper- und Musiktherapie, Unterricht in der Krankenhausschule, nach Entlassung Anbahnung ambulanter Weiterbetreuung.

Träger:

Universitätsklinikum Münster

Psychosomatik der Kinderklinik

Albert-Schweitzer-Campus 1

Gebäude A 13

48129 Münster

Tel. 0251/835-6440

Fax 0251/ 835-2907

Martina.Monninger@ukmuenster.de

Sonstiges

Behandlung erfolgt mit Überweisung/Einweisung des Haus- oder Kinderarztes.