Beratungsstelle Frühe Hilfen im Gesundheitsamt

Zielgruppen

Familien mit entwicklungsauffälligen, von Behinderung bedrohten oder behinderten Kindern bis zum Ende der Schulzeit

Aufnahmekriterien

  • Besonderer Unterstützungsbedarf in Schwangerschaft und ersten Lebensjahren
  • Entwicklungsauffälligkeiten oder Behinderungen
  • gleich welcher Art, Wohnsitz Münster

Schwerpunkte

Aufsuchende Hilfen, Diagnostik, Beratung und Frühförderung

Angebote

  • psycho-soziale, sozial-medizinische, psychologische, sozialrechtliche Beratung, heilpädagogische Frühförderung, Entwicklungsdiagnostik
  • Vermittlung von Hilfen zur Eingliederung, Erziehung, Pflege, Familienentlastung, steuerliche Vorteile

Träger

Stadt Münster – Amt für Gesundheit, Veterinär- u. Lebensmittelangelegenheiten – Abteilung Kinder und Jugendgesundheit

Beratungsstelle Frühe Hilfen im Gesundheitsamt

Stolbergstr. 2 a

48147 Münster

Tel. 0251/4 92-54 44

Fax 0251/4 92-79 36

FrueheHilfen@stadt-muenster.de

Öffnungszeiten

Mo - Mi 8.00 - 16.00 Uhr

Do 8.00 - 18.00 Uhr

Fr 8.00 - 13.00 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Sprechstunden nach Vereinbarung

Sonstiges

Zusammenarbeit mit allen beteiligten Fachkräften Auf Wunsch Hausbesuche Alle Angebote sind kostenlos.