Toleranz durch Dialog

Unter dem Motto „Toleranz durch Dialog” geht es in einer Diskussionsrunde von Schülerinnen des Annette-SV-Teams um das Verhältnis der christlich-westlichen zur arabisch-islamischen Welt. In ungezwungener Atmosphäre sollen Themen aus Gesellschaft, Politik, Kultur und Religion erörtert werden, um das Verständnis für aktuelle Konflikte oder vermeintliche tief reichende Gegensätze zu verbessern.

Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer kann durch Themenvorschläge, Gedankenansätze oder Fragen in Form von Texten, Zeitungsartikeln oder einfach eigenen Gedanken zur Diskussion beitragen. Wichtig ist, dass es um ein Miteinander geht, indem das Verständnis für die andere Kultur gefördert werden soll.

Interessenten wenden sich bitte an die SV.

 

zurück