Jubel am Annette-Gymnasium

14 Annette-Schülerinnen und Schüler meistern anspruchsvolle internationale Fremdsprachenprüfung mit Bravour

 Mit sichtlicher Freude und berechtigtem Stolz präsentierten in der 1. Schulwoche 14 Schülerinnen und Schüler des Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasiums die Ergebnisse ihres bereits im März dieses Jahres abgelegten internationalen Englischtests „Apiel“ (Advanced Placement International English Language Examination). Die Ergebnisse der alljährlich vom College Examination Board (New York) angebotenen Sprachprüfung waren ihnen im Verlauf der Sommerferien zugestellt worden.

Der anspruchsvolle, vierstündige Test, in dem sowohl Hörverstehen, Leseverstehen, Schreib- und Sprechfähigkeit in der Fremdsprache Englisch eingehend geprüft werden, wurde bereits zum vierten Mal mit großem Erfolg am Annette-Gymnasium durchgeführt. Die Prüfung richtet sich vor allem an Schülerinnen und Schüler, die in den USA oder in anderen englischsprachigen Ländern studieren möchten und bereits während ihrer Schulzeit die im Studium notwendigen Sprachkenntnisse nachweisen wollen. Spätere zeit- und kostenintensive Sprachvorbereitungskurse und -prüfungen können auf diese Weise vermieden werden. Das Zertifikat kann aber ebenso bei der Bewerbung um einen Arbeitsplatz  vor allem bei Firmen mit internationalen Kontakten  hilfreich sein.

Die guten und sehr guten Resultate der diesjährigen Annette‑Prüflinge bewertete denn auch der Schulleiter Dr. Hermans als beachtlichen Erfolg, der von der hohen Leistungsfähigkeit und -bereitschaft der Schülerinnen und Schüler und der guten Qualität des Fremdsprachenunterrichts am Annette-Gymnasium zeuge.

 

DELF-Prüfungen am Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium

 Prüfungen zum Erwerb des französischen Sprachendiploms DELF (Diplôme d’Etudes en Langue Française) fanden in der vergangenen Woche am Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium statt. Im Auftrag des Ministère de l’Education Nationale waren 6 Vertreter  des Institut Français in Düsseldorf angereist, um den mündlichen Teil der Prüfungen abzunehmen. Die schriftliche Prüfung hatte bereits Mitte Mai stattgefunden.

Mit dem in 6 Etappen zu erwerbenden Zertifikat DELF wird den erfolgreichen Schülerinnen und Schülern eine besondere sprachliche Qualifikation bescheinigt.

Etwa 130 Schülerinnen und Schüler von 13 Schulen aus dem Regierungsbezirk Münster nahmen an der Prüfung teil. Aus Münster waren das Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium und das Kardinal-von-Galen-Gymnasium vertreten.

Die freundliche Prüfungsatmosphäre ließ die anfängliche Aufregung schnell vergessen, die dann nach den Prüfungen einer großen Erleichterung wich. Jetzt warten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen, unter ihnen 20 SchülerInnen des Annette-Gymnasiums, gespannt auf die endgültigen Ergebnisse, die Anfang Juli erwartet werden.

 

zurück