Jugend trainiert für Olympia

Mannschaftswettkampf Schwimmen

Wettkampfklasse II Mädchen

Nach vielen Jahren der Abstinenz nahm im Februar 2002 erstmals wieder eine Mannschaft unserer Schule am Wettkampf  teil und erzielte in der Vorrunde in Warendorf von allen NRW-Teams die sechstbeste Zeit. Damit qualifizierte sie sich als einzige Schule Münsters für die Landesmeisterschaft in Dortmund. Der Wettkampf bestand aus den 100 m-Strecken Freistil, Rücken, Brust, der 50 m-Strecke Delphin, sowie einer 50 m-Lagen- und einer 8x 50 m Freistilstaffel.

In Dortmund hielt sich die Mannschaft bis kurz vor Wettkampfende sehr gut im vorderen Mittelfeld, was sie - mit etwas Pech - dann aber leider nicht halten konnte.

Erfolge im Volleyball ...

.... und im Handball

Stadtsieger im Hallenvolleyball (Wettkampfklasse III – Mädchen) wurden am 18.04.2002 Anja Blöthe, Kathrin Bücker, Anne Grad, Christiane Gardner, Sophia Mertens, Elisa Ramb, Sima Schöningh, Lara Speckmann, Yu Ju Liu und Jana Gerlach aus den Jahrgangsstufen 9 und 10. 

Im Beachvolleyball siegten in der Gruppe „Mädchen“ Lara Speckmann, Sophie Mertens und Kathrin Bücker, im „mixed“ Jana Gerlach und Fritz Lückerath sowie in der Gruppe „Jungen“ Johannes Beckmann und Philipp Wendt.

An den Handballturnieren der Wettkampfklasse II - Jungen nahmen Enno Humborg, Thomas Kurlemann, Fabian Warnking, Henning von der Forst, Christoph Grotehöfer, Phillip Jahn, Arne Schulz, Christoph Sluka, Jacob Stahl, Damian Sternberg, Andreas Volz und Moritz Langer teil. Nach dem Gewinn der Stadtmeisterschaft wurde in der ersten Runde auf Bezirksebene in Senden ebenfalls die Meisterschaft erzielt. Bei der Bezirksendrunde in Bottrop erreichte die Gruppe den dritten Platz.

 

zurück